Anzeige

Einreichefrist gestartet
Der Deutsche Mediapreis geht in die 25. Runde

Wer im März mit einer der begehrten Mediapreis-Kugeln auf der Bühne stehen will, kann ab sofort für den Deutschen Mediapreis 2023 einreichen. Alle Infos und Termine

Text: W&V Redaktion

21. Oktober 2022

Anzeige

Es ist das 25. Mal, dass der Deutsche Mediapreis stattfindet, und dieses Jubiläum feiern wir besonders glamourös im März 2023 in München. Die Einreichung ist ab sofort möglich, wer also eine Chance auf die Auszeichnung haben will, kann ab sofort über unser Einreichetool Media-Strategien, Media-Ideen oder die eigene Media-Agentur ins Rennen schicken. Auch die Bewerbungsphase für den renommierten Nachwuchswettbewerb Media Youngsters ist eröffnet.

Media Youngsters

Die Aufgabe lautet wie in den vergangenen Jahren auch, im Zweier-Team eine Media-Strategie für einen realen Kunden-Case in nur acht Stunden zu entwickeln. Der Vorentscheid findet am 15. Dezember in Düsseldorf und München statt. Die besten zehn Teams laden wir zum Finale ein. Sie dürfen ihre Strategie dann live vor der Jury präsentieren und um den Sieg kämpfen. Wer gewinnt, fliegt im kommenden Jahr nach New York zur Creative Week.

Media-Agentur des Jahres

Agenturen, die in dieser Königsdisziplin ausgezeichnet werden wollen, können sich mit einer maximal zweiseitigen DIN A4-Zusammenfassung dafür bewerben. Wir suchen die Agentur, die in jüngster Zeit die beste Gesamt-Performance abgeliefert hat. Für eine hohe Vergleichbarkeit zählen hier nackte Zahlen, aber auch Kriterien wie Innovationskraft und Unternehmenskultur. Die Einreichung in dieser Mediapreis-Kategorie ist kostenlos.

Media-Idee des Jahres

Die beste Media-Idee des Jahres suchen wir in folgenden neun Rubriken:

  • Audio (Hörfunk, Podcasts, Streams)
  • Content Marketing
  • Data Science
  • Digital & Social Media
  • Markenerlebnis & Event
  • Print
  • Retail Media & Commerce
  • Total Video
  • Werbung im öffentlichen Raum

Die Kategorie "Non Profit" gibt es in diesem Jahr nicht mehr, da viele Non-Profit-Cases ohnehin auch in den anderen Kategorien eingereicht wurden und sich dort mit den anderen Einreichungen messen lassen.

Media-Strategie des Jahres

Intelligente und mutige Media-Strategien werden auch dieses Jahr wieder in diesen drei Rubriken ausgezeichnet:

  • National
  • Regional
  • International

Bei Einreichungen in der Kategorie "International" muss der Hauptsitz des werbenden Unternehmens in Deutschland sein.

Alle Termine im Überblick

  • 18. November 2022: Einreicheschluss Media Youngsters
  • 15. Dezember 2022: Vorentscheid Media Youngsters
  • 16. Dezember 2022: Einreicheschluss 1 
  • 13. Januar 2023: Einreicheschluss 2 (inkl. Media-Agentur des Jahres)
  • 20. Januar 2023: Nachreichefrist für Videos (von bereits abgeschlossenen Einreichungen)
  • 25. April: Finale Media Youngsters & Verleihung Deutscher Mediapreis

Mehr zu den Teilnahmebedingungen und Bewertungskriterien hier


Autor: Franziska Mozart

Sie arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige