Anzeige

Fußball-WM
Katar. Ein Marketingmärchen

Einige Gewinner der umstrittenen Fußball-WM in Katar stehen bereits fest: Für Sponsoren und TV-Sender wird das Turnier zu einem Vermarktungserfolg werden. Allerdings fällt auf, dass sich westliche Marken um Sensibilität bemühen. 

Text: W&V Redaktion

3. November 2022

Die WM in Katar startet am 20. November.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Maximilian Flaig

Maximilian Flaig studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner verantwortet die Themenbereiche Performance & Analytics, D2C sowie SEO und hat ein besonderes Faible für Sportmarketing. 

Anzeige