Anzeige

W&V Chefredaktions-Talk:
Podcast, Radio, Streaming: Erfolgsstrategien für Digital Audio

Im W&V Chefredaktions-Talk powered by RMS am Dienstag, den 13. Dezember erfahren wir, wie man mit Digital Audio neue Zielgruppen findet und sie langfristig für sich begeistert. Sei live und digital dabei!

Text: Anonymous User

6. Dezember 2022

Cord Hollender, Tina Jürgens und Michele Arnese (v.l.)
Anzeige

Dank Digitalisierung ist Radio so attraktiv wie nie, während Podcast neuen Zielgruppen ganz nah kommt. Auf dem Smartphone hat die Mehrheit der Deutschen ihre Lieblingsshows immer dabei. Das Spannende für Werbungtreibende: Näher als durch den Knopf im Ohr können sie ihrer Zielgruppe kaum kommen.

Aber welche Formate kommen bei den Hörenden wirklich an? Wie macht man auf der Tonspur neugierig und erzeugt Kopfkino? Wie steuert man Kampagnen mit Targeting individuell aus? Und wann ist Podcast und wann Radio das richtige Medium? 

Melde dich hier an

Beim Chefredaktions-Talk powered by RMS sind dabei

  • Michele Arnese, CEO von AMP Soundbranding
  • Cord Hollender, Geschäftsführer Verkauf bei RMS
  • Tina Jürgens, COO Zebralution und Vorsitzende der Fokusgruppen Audio im BVDW

und das Moderationsteam Verena Gründel und Rolf Schröter aus der W&V-Chefredaktion.

Damit ihr 2023 mit eurer Digital-Audio-Kampagne durchstarten könnt.

Mehr Wissen zum Thema Digital Audio könnt hier in unserem Executive Briefing tanken. Schaut unbedingt rein! 


Autor: W&V Redaktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit "W&V-Redaktion" gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autor:innen daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige