Anzeige

Porno-Vorwürfe
Adidas leitet interne Untersuchung gegen Kanye West ein

Kanye West soll Mitarbeitenden von Adidas und Yeezy pornografische Inhalte gezeigt haben, unter anderem von seiner Frau Kim Kardashian. Nun reagiert Adidas auf die Vorwürfe. 

Text: W&V Redaktion

25. November 2022

Nach einem Brandbrief der Mitarbeiter:innen leitet Adidas eine Untersuchung gegen Kanye West ein.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lisa Plank

Lisa Plank hat an der Technischen Universität München Politikwissenschaften studiert. Ihr Volontariat hat sie während des Studiums als Stipendiatin des Institut für Journalistenausbildung der Passauer Neuen Presse absolviert. Weitere Stationen waren die Allgemeinen Zeitung Namibia und das ZDF Auslandsstudio in Paris. Jetzt arbeitet sie als freiberufliche Journalistin und Filmemacherin in München und Windhoek.

Anzeige