Anzeige

W&V Executive Briefing
Analyse: Erfolgsstrategien für Recruiting in der Talentkrise

Die Talentkrise kostet die deutsche Wirtschaft hunderte Milliarden Euro. Für Kreativunternehmen gilt sie als der größte Wachstumshemmer. Unsere Analyse bietet Lösungen für die Kreativwirtschaft.

Text: W&V Redaktion

7. Juli 2022

Was Kandidaten heute und in Zukunft wünschen, wie man an sie rankommt und warum das bisherige Recruiting weitergehen muss, hat W&V für euch analysiert.
Anzeige

Kein Ende in Sicht. Der Branche fehlt es an Talenten, nicht nur an jungen. Der Personalmangel bremst das Wachstum und kostet jeden Tag unnötig Geld. Neue Ideen für Recruiting und Employer Branding sind gefragt. 

Was Kandidaten heute und in Zukunft wünschen, wie man an sie rankommt und warum das bisherige Recruiting weitergehen muss, hat W&V für euch analysiert. Die relevantesten Zahlen der Branche und wie Unternehmen damit umgehen, lest ihr in der Analyse unseres digitalen Monatsmagazins W&V Executive Briefing. 

Hier gehts zur Analyse >>>

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Verena Gründel

Verena Gründel ist seit Anfang 2021 Chefredakteurin der W&V. Die studierte Biologin und gelernte Journalistin schrieb für mehrere Fachmagazine in der Kommunikationsbranche, bevor sie 2017 zur W&V wechselte. Sie begeistert sich für Marken- und Transformationsgeschichten, hat ein Faible für Social Media und steht regelmäßig als Moderatorin auf der Bühne.

Anzeige