Anzeige

Universum Rankings
Das sind die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands

Die zur StepStone-Gruppe gehörende Employer Branding-Beratung Universum hat Studierende in Deutschland nach ihren Traumarbeitgebern befragt. Die Ergebnisse der Umfrage lassen aufhorchen.  

Text: W&V Redaktion

7. Juni 2022

Der Traumarbeitgeber für viele: Porsche.
Anzeige

Bei welchem Unternehmen würden Studierende in Deutschland nach Abschluss ihres Studiums am liebsten arbeiten? Und welche Faktoren sind ihnen bei der Auswahl des Arbeitsgebers besonders wichtig? Die zur StepStone Group gehörende Employer Branding- Beratung Universum hat deutschlandweit nahezu 39000 Studentinnen und Studenten aus den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, IT/Informatik und Naturwissenschaften befragt. Wichtigstes Ergebnis: Gehalt, Karriere und Prestige sind im Vergleich zu früheren Rankings wieder wichtiger geworden. Dem entsprechen werden wieder Arbeitgeber begehrter, die neben einem hohen Ansehen auch Markterfolge zu bieten haben und gute Referenzen für die eigene Karriere abgeben. Ein freundliches Arbeitsumfeld oder Respekt für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind dagegen nicht mehr so gefragt wie in der Vergangenheit.  

Work-Life-Balance bleibt sehr wichtig 

Nicht verzichten wollen die Studierenden allerdings auf Flexibilität und eine gute Work-Life-Balance. Ganz im Gegenteil: Zwei bis drei Tage pro Woche Homeoffice möchten 59 Prozent der Studenten und Studentinnen der IT/Informatik, 55 Prozent aus den Wirtschaftswissenschaften, 45 Prozent aus dem Ingenieurwesen und 38 Prozent aus den Naturwissenschaften. Das erwartete Jahresgehalt soll idealerweise bei 48904 Euro liegen, und damit fünf Prozent höher als noch vor einem Jahr: "Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Studierenden die eventuell selbst auferlegte Zurückhaltung während der ersten Pandemiejahre gerade überwinden und die steigenden Preise sowie die globale Inflationsrate bereits einkalkuliert haben", sagt Tina Smetana, Country-Managerin bei Universum. 

BioNTech als Gewinner des Jahres 

Begehrtester Arbeitgeber bei Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und im Ingenieurwesen ist der Autobauer Porsche, dicht gefolgt von Daimler/Mercedes-Benz. Auch BMW findet sich in beiden Studienbereich in den Top 5. Apple als Arbeitgeber ist vor allen für Wirtschaftswissenschaftler und in der IT/Informatik beliebt. In letzterem Bereich gehören auch Google, Microsoft und Tesla zu den begehrten Arbeitgebern. Ein Newcomer liegt bei den Naturwissenschaftlern ganz vorn: BioNTech führt hier vor der Max-Plank-Gesellschaft, Bayer sowie der Fraunhofer-gesellschaft das Feld an.     


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen. 

Anzeige