Anzeige

Branchenkarussell
Prange, Benz, Gerhard, Becker: Die Personalien der Woche

Jeden Freitag präsentieren wir Ihnen die Personalien aus der zu Ende gehenden Kalenderwoche. Dieses Mal sind Bettina Prange, Dr. Maike Benz, Pia Gerhard und Kevin Becker dabei.

Text: W&V Redaktion

17. Juni 2022

Pia Gerhard, Geschäftsführerin Kreation, und Kevin Becker, Geschäftsführer Beratung, bei Scholz & Friends Trademarks.
Anzeige

Bettina Prange zur Chief Talent Officer der Publicis Groupe für die DACH-Region berufen

Im Mai wurde bekannt, dass Bettina Prange Serviceplan Hamburg nach über zehn Jahren verlassen und von Annika Thiedke abgelöst wird. Nun steht fest, wohin es Prange verschlägt: Am 1. Juli startet die Diplom-Wirtschaftsingenieurin als Chief Talent Officer Publicis Groupe DACH. In dieser Position verantwortet Prange die agentur- und standortübergreifende Weiterentwicklung sowie die Organisations- und Personalentwicklung der rund 2.500 Mitarbeitenden in der Region. Zu ihren Aufgaben gehören außerdem Recruiting, Corporate Culture und der Bereich Diversity, Equity & Inclusion.

Prange berichtet direkt an Frank-Peter Lortz, CEO der Publicis Grope DACH, und funktionell an Severine Charbon, International Chief Talent Officer Publicis Groupe. Zu Pranges früheren Stationen vor Serviceplan zählen Draftfcb und Scholz & Friends, wo sie im Kundengeschäft für namhafte Marken wie Audi, Coca-Cola und Lindt tätig war.

"Talente sind in unserer Branche die absolut wichtigste Ressource", so Frank-Peter Lortz, CEO Publicis Groupe DACH. "Mit unserem Power-of-One-Ansatz, hybriden Arbeitsmodellen und umfangreichen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gehören wir schon heute zu den attraktivsten Arbeitgebern. Nun zünden wir die nächste Stufe und gewinnen mit Bettina eine der besten HR-Top-Managerinnen der deutschsprachigen Agenturbranche. Unser gemeinsames Ziel ist es, die besten Talente des Marktes in die Publicis Groupe zu holen." 

"Wie bringen wir die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Talente, heute und in Zukunft, mit den Ambitionen einer erfolgreichen, prosperierenden Agenturgruppe in Einklang? Darum geht es doch. In der Publicis Groupe ist das global und national ein viel diskutiertes Thema auf höchstem Level. Ich freue mich sehr darauf, in die Diskussion mit einzusteigen zu dürfen, um zusammen mit meinen Partnern und allen Geschäftsführer:innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Organisation weiterzuentwickeln und die Employer Brand Publicis auf das nächste Level zu heben. Das bedeutet, vorantreiben der bisher gelernten modernen Arbeitsweise, zuhören, motivieren und wertschätzen der Teams, digital transformieren für Well-Being, Erfolg und Spaß", sagt Bettina Prange.

Neues Geschäftsführungs-Duo bei Scholz & Friends Trademarks: Pia Gerhard und Kevin Becker

Mit Pia Gerhard und Kevin Becker übernehmen ab sofort zwei langjährige Mitarbeitende von Scholz & Friends die Geschäftsführung von Scholz & Friends Trademarks. Pia Gerhard wird Geschäftsführerin Kreation und Kevin Becker übernimmt die Rolle als Geschäftsführer Beratung. 

Als kreative Leitung von Scholz & Friends Trademarks soll Gerhard gemeinsam mit dem Team Designlösungen mit dem Fokus auf Packaging-Design, Brand-Design und Editorial-Design entwickeln. Besonders der Bereich Packaging-Design, den Scholz & Friends Trademarks bereits bei der Gründung vor sechs Jahren eingeführt hat, soll weiter ausgebaut werden. Dabei geht es Pia Gerhard vor allem darum, bei Verpackungen das Thema Nachhaltigkeit noch stärker zu optimieren und die Vernetzung mit der digitalen Welt auszubauen.  

Pia Gerhard ist seit 2005 mit kurzer Unterbrechung bei Scholz & Friends. Sie startete als Praktikantin bei Scholz & Friends Hamburg, durchlief diverse Stationen der Agenturgruppe und war zuletzt als Executive Creative Director von Scholz & Friends Trademarks tätig, wo sie für Kunden wie Aldi Süd, Aldi Nord, Kneipp, Rapunzel Naturkost, Asklepios und weitere arbeitete.  

Kevin Becker soll in seiner neuen Funktion auch innerhalb der Agenturgruppe die Kompetenzen entsprechend der individuellen Kundenbedürfnisse verknüpfen und neue Potenziale lokalisieren, um überlegene Lösungen im Bereich Packaging Design und Markenführung umzusetzen.  

Er kam 2012 als Junior Berater zum Retail-Experten Scholz & Friends BuyQ und ist im Rahmen der Neugründung von Scholz & Friends Trademarks 2016 als Senior Berater zu dem Product Experience Spezialisten gewechselt. Zuletzt verantwortete er als Client Service Director Kunden wie The Plantly Butchers, zooplus, Rapunzel Naturkost und Asklepios. Darüber hinaus engagiert sich Kevin Becker als Ambassador für das Diversity, Equity & Inclusion-Programm von Scholz & Friends zur Förderung von Vielfalt und von einem integrativen Arbeitsumfeld als wichtigen Motor für Kreativität und Innovation.  

Sven Jarck, Partner und COO der Scholz & Friends Family: "Pia Gerhard und Kevin Becker haben Scholz & Friends Trademarks maßgeblich zu dem gemacht, was es heute ist: Ein Hotshop für Eigenmarkenstrategie, Design und Packaging, insbesondere im Bereich Food. Dabei haben sie es geschafft, bemerkenswert vielfältige Blue-Chip Kunden zu überzeugen. In ihrer neuen Funktion kann Pia ihre Gabe, neue Designtrends in eigenständige Markenauftritte zu interpretieren, noch konsequenter umsetzen und Kevin kann unsere Kunden noch besser dabei unterstützen, in ihren jeweiligen Märkten die erfolgreichsten Marketingstrategien umzusetzen."

Dr. Maike Benz wird Vice President für Brand & Content bei Frog (Capgemini)

ab 1. Juli 2022 wird Maike Benz Vice President bei Frog, Part of Capgemini Invent. In dieser Position verantwortet sie den Bereich Brand & Content der globale Kreativberatung und wird zudem Teil des Leadership-Teams von Capgemini Invent in Deutschland.

Maike Benz hat in Psychologie mit Schwerpunkt Marketing promoviert und kommt von Serviceplan, wo sie aktuell als Head of Business Development das Neugeschäft sowie die integrierte Weiterentwicklung bestehender Accounts verantwortet. Sie bringt über zwanzig Jahre Erfahrung aus strategischer Beratung & kreativer Kommunikation mit und hat ihre Expertise unter anderem bei BBDO Consulting, Saatchi & Saatchi, Ogilvy und Interbrand gesammelt.

Bei Frog umfasst ihr Aufgabenbereich Marketing, Brand und Content, mit der Ambition neue Ideen und Lösungen für Realtime Marketing und Markenaufbau zu entwickeln. "Wir sind strategischer Partner für CMOs und unterstützen sie bei ihrer unternehmerischen Agenda, ein zukunftsfähiges Marketing zu schaffen", so Christina Schehl, Vice President und Head of Frog Deutschland. "Um unser Leistungsportfolio strategisch weiter auszubauen, ist Maike die perfekte Ergänzung für unser Team. Wir werden unser Leistungsportfolio dadurch zukünftig um Agentur- nahe Geschäftsfelder erweitern wie Brand & Communication Strategy, Design & Performance, Content & Creation, und stärken damit unsere Positionierung als End-to-End Partner."

Was die Woche noch los war

Media.Monks macht Christof Deutscher zum Kreativchef für BMW & Mini

Ralf Kleber nimmt offiziell Abschied von Amazon

Brinkert Lück holt drei JvM-Sports-Ehemalige in die Spitze

Und eine Personalie der etwas anderen Art: Publicis ernennt Leon Avatar zum Chief Metaverse Officer


Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.

Anzeige