Anzeige

TechTäglich
Mega-Leak! Heute neue Produkte von Apple?

Immer am Vormittag die wichtigsten Meldungen des Tages – das ist TechTäglich, die Technik-Kolumne von W&V. Heute mit dem Mega-Leak bei Apple und der KI, die einen Angeklagten vor Gericht verteidigt.

Text: W&V Redaktion

17. Januar 2023

Frühstart von Apple ins Jahr 2023? CEO Tim Cook freut sich schon.
Anzeige

Heute ist erst der 17. Januar, für Tech-Riesen noch ein sehr frühes Datum. Doch ein Mega-Leak zeigt: Apple prescht offenbar gewaltig vor und präsentiert schon heute oder in dieser Woche neue Produkte. 

Aufregung in der Gerüchteküche. Was genau wird passieren?

Der Leaker Jon Prosser kommt mit dem Hinweis um die Ecke, Apple werde schon heute, 17. Januar, seine ersten neuen Produkte 2023 vorstellen. Es gebe aber kein kurzfristiges Event. Apple werde eine Pressemitteilung mit allen Details veröffentlichen. Andere Leaker sprechen nicht direkt von heute, sondern von "dieser Woche".

Showtime! Tim Cook ist offenbar ein Schnellstarter ins Jahr 2023.

Was könnte Apple ankündigen? Unter anderem aktualisierte MacBook Pros mit M2-Pro- und M2 Max-Chips sowie neue Mac mini Modelle mit M2. Diese Modelle sind in Teilen seit 2021 nicht mehr aktualisiert worden. Beim Design soll es im Vergleich zu den Vorgängermodellen keine Änderungen geben. Unter der Haube werden sich die neuen Specs zeigen. Das alles klingt realistisch. Zumal das US-Portal Macrumors ergänzend zu den Prosser-Infos berichtet, dass Apple für "später in der Woche" bereits Pressevertreter eingeladen habe, neue Produkte zu testen. Die Sperrfrist werde dann in der kommenden Woche fallen. Bedeutet: Dann könnten die neuen Macs schon zum Kauf in den Handel kommen.

Die weiteren Events stehen auch schon am Horizont: Im Juni lädt Apple garantiert zur traditionellen Entwicklerkonferenz WWDC, voraussichtlich wieder Anfang Juni. Im September (iPhone 15) und im Oktober dürften weitere Hardware-Events anstehen. Auch im März könnte Apple zur Showtime bitten – mit neuen Watches und neuen iPads.

Das sind die Themen in TechTäglich am 17.1.2023:

Mega-Leak! Heute neue Produkte von Apple?

Welt-Premiere: KI verteidigt Angeklagten vor Gericht

Apple Watch erkennt und lokalisiert Schüsse

Sonos: Alles auf eine Karte setzen

Bei Bill gates auch ohne iPhone


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige