Anzeige

NFT
Sorare: Jetzt werden auch NBA-Stars zu NFTs

Auf den ersten Blick erinnert das Geschäftskonzept von Sorare an Panini. Aber es steckt viel mehr dahinter, weil der amerikanische Newcomer die Chancen der Digitalisierung konsequent nutzt und Spielkarten als NFT vertreibt. Jetzt machen auch die Stars der Basketballliga NBA mit. 

Text: W&V Redaktion

18. Oktober 2022

Steiler Aufstieg mit digitalen Spielerkarten. Der 2018 gegründete Spieleanbieter Sorare
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Stefan Bottler

Seit 1994 nach beruflichen Stationen als Rundfunkredakteur und Pressesprecher ist Stefan Bottler nun als selbstständiger Redakteur für B-to-B-Medien tätig. Wagt sich mittlerweile an nahezu jedes Business-Thema - Datenschutz ausgenommen (Gründe gerne googeln).

Anzeige