Anzeige

New Work
21Torr verstärkt sich mit Talent Managerin

Die Digitalagentur 21Torr widmet sich dem Thema New Work mit steigender Begeisterung. Mit Flyn Schapfel hat sie dafür auch die passende Kollegin gefunden, die ab sofort als Talent Managerin agiert. 

Text: W&V Redaktion

25. Februar 2020

Flyn Schapfel ist die neue Talent Managerin bei 21Torr.
Anzeige

Nur wenige Digitalagenturen haben einen so langen Atem bewiesen wie 21Torr. Seit 1994 gibt es den Dienstleister. So lange hält jedoch nur derjenige durch, der die Zeichen der Zeit erkennt - und die stehen derzeit auf New Work. Um dieses Themenfeld soll sich ab sofort Flyn Schapfel kümmern, die offiziell den Titel Talent Managerin trägt.

21Torr-Geschäftsführer Marcus Reiser: "Wir sind nur so gut, wie unser Team. Nur wenn wir dieses professionell und ganzheitlich betreuen, können wir uns vom Wettbewerb differenzieren und im 'War for Talents' eigene Akzente setzen. Dabei soll Flyn uns standortübergreifend unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Employer Branding und New Work voranbringen

Die 31-Jährige hat einen MBA in Wirtschaftspsychologie und kommt von der Managementberatung Horváth & Partners. Bei den Digitalspezialisten 21Torr, die von Stuttgart, Reutlingen, Hamburg und Berlin aus operieren, hat sie die Aufgaben, die Themen Employer Branding und New Work voranzubringen. Dabei soll sie nicht nur geeignete Mitarbeiter mit der richtigen Passung finden, sie ganzheitlich betreuen und entwickeln, sondern darüber hinaus auch das Profil der Arbeitgebermarke 21Torr schärfen.

Sie ist direkt dem Management unterstellt und übernimmt als Nachfolge von Regine Meissner den Bereich HR. "Zur bewussten Neuausrichtung heißt dieser Bereich aber künftig Talent Management", so die Agentur. Ihre Vorgängerin ist mittlerweile bei Object Carpet und leitet dort die Personalabteilung inklusive Employer Branding und New Work.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

21Torr hat schon erste Gehversuche in punkto New Work hinter sich, etwa mit dem Popup-Office-Experiment in Kapstadt (hier zur Bilanz des Managing Director Alexander Hafemann). Das hat sich bereits positiv auf die Kandidatensuche ausgewirkt. In dieser Richtung soll Schapfel weitere Maßnahmen entwickeln.

Bei Horvath & Partners war Schapfel im HR-Bereich für die Steuerung und Verbesserung von Personalbetreuungsprozessen verantwortlich. Weitere Stationen ihrer Laufbahn führten sie unter anderem zu Liganova und Blickfang

Für 21Torr arbeiten rund 100 Strategen, Designen und Entwickler. Zum Portfolio gehören Marken wie Bosch, Blum, Deutsche Post DHL Group, HPE, HP Inc., Hugo Boss, Märklin, Recaro und Porsche.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige