Anzeige

Top-Personalie
72andSunny Amsterdam bestellt neuen Strategiechef

72andSunny Amsterdam baut ihr Führungsteam aus. Nach der Ernennung von Laura Visco zum Executive Creative Director kommt jetzt Ben Armistead von Wieden + Kennedy London als Strategiechef.

Text: Anonymous User

28. Mai 2021

Ben Armistead arbeitet jetzt für 72andSunny Amsterdam
Anzeige

72andSunny Amsterdam komplettiert ihr Führungsteam und hat Ben Armistead zum Executive Strategy Director bestellt. Der ehemalige Global Head of Effectiveness von Wieden+Kennedy London soll neben Lauren Portelli (Managing Director), Stephanie Oakley (Director of Production), Rey Andrade und Laura Visco (Executive Creative Directors) Kreativität an erste Stelle setzen und kreative Exzellenz und Effektivität liefern.

"Von dem Moment an, als wir uns das erste Mal trafen, sagte uns unser Bauchgefühl, dass Ben die richtige Person ist, um unsere Strategieabteilung zu leiten und dabei zu helfen, die Agentur und unsere Arbeit in neue Bereiche zu führen", sagt Laura Visco, die ebenfalls erst vor kurzem ins Führungsteam aufrückte. "Ben bringt einen großen Erfahrungsschatz mit, aber auch die ansteckende Begeisterung von jemandem, der wirklich an die Kraft der Kreativität glaubt."

Bei Wieden + Kennedy baute Armistead als CSO des Londoner Büros eine moderne Strategieabteilung auf, bevor er als Global Head of Effectiveness im globalen Führungsteam die Kreativität des Netzwerks kommerzialisierte. Davor leitete er Agenturen in Spanien und Amsterdam. Im Laufe der Jahre arbeitete Armistead mit einigen der größten und mutigsten Kunden der Welt zusammen, darunter Nike, Coca-Cola, Heineken, Hewlett-Packard, PlayStation, Visa, Facebook, Electronic Arts, Lurpak, ESPN, United Colors of Benetton und Sainsbury's. In seiner neuen Rolle wird der Kreative dafür verantwortlich sein, die strategische Richtung für die Agentur vorzugeben und den Output für Kunden wie Google, AbInBev, Coca-Cola, Fanta, Zurich, Woolrich und LikeMeat zu beaufsichtigen. 

"Es gibt nur eine Handvoll Agenturen auf der Welt, die sich wirklich über Kreativität definieren, und 72andSunny war schon immer eine davon", so der neue Strategiechef. Die Kombination aus Kreativität und brillianten Partnern sei wie ein "Blitz in einer Flasche".


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige