Anzeige

Digital-Etat
Agentur Boom gewinnt Hella Mineralbrunnen

Boom freut sich über Neukunde: Nach einem Pitch hat die Mineralwassermarke Hella ihren digitalen Etat an die Hamburger Agentur Boom vergeben. Hella ist eine Marke der Hansa Mineralbrunnen.

Text: W&V Redaktion

27. März 2020

(v.l.n.r.) Katja Rönne, Harry Otto, Christian Bartsch
Anzeige

Die Hamburger Kreativagentur Boom hat sich im Pitch gegen mehrere Agenturen durchgesetzt und wird neue Leadagentur Digital für die Marke Hella. Boom verantwortet somit künftig die strategische Ausrichtung und Positionierung der Marke im digitalen Raum. Dazu gehören die Betreuung der Social-Media-Kanäle sowie das eCRM für das gesamte Portfolio, das neben dem Mineralwasser unter anderem auch die Schorlen und die Limonaden umfasst.

"2020 wollen wir eine neue, frische Kommunikation im digitalen Raum entwickeln", sagt Katja Rönne, Online Managerin bei Hella Mineralbrunnen.

Hella ist eine Marke der Hansa Mineralbrunnen. Die Marke wirbt mit dem Claim "Von Grund auf frisch". Auf Agenturseite zeichnen Harry Otto und Christian Bartsch für den Etatgewinn verantwortlich.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige