Anzeige

Brauerei-Etat
Aha! gewinnt PoS-Etat von Krombacher

Nach einer erfolgreichen Danke-Kampagne anlässlich der Corona-Pandemie sichert sich die auf Handelsmarketing spezialisierte Agentur Aha! aus Köln nun den gesamten PoS-Etat von Krombacher.

Text: W&V Redaktion

23. Juni 2020

Eines der "Danke"-Motive von Aha! und Krombacher.
Anzeige

Nach der Umsetzung erster "Danke"-Motive am Point of Sale sowie Plakataktionen weiten Krombacher und die Agentur Aha! ihre Zusammenarbeit aus. Die Kölner Agentur verantwortet in Zukunft das Handelsmarketing für alle Sorten Krombacher sowie die regionale Marke Rolinck aus dem Münsterland. Die Projekte umfassen unter anderem die strategische Konzeptentwicklung für den Handel, den Instore-Auftritt der Marke mit Displays, Promotion- und Erlebnisaufbauten, die Entwicklung von Promotions, die Handelskommunikation sowie Vertriebsinformationen wie Salesunterlagen und Folder.

Aha! ist auf PoS-Marketing spezialisiert

"2020 ist für alle Branchen mit vielen wirtschaftlichen Herausforderungen verbunden", so Aha!-Geschäftsführer Jörg Skorpil. "Umso mehr freuen wir uns, dass uns nach namhaften Neukunden wie Dextro Energy, Pulmoll und Aktion Mensch nun mit Krombacher der Marktführer unter den deutschen Pilsmarken sein Vertrauen schenkt. Das bestätigt unser erfolgreiches Konzept als strategiestarker und kreativer Beratungspartner, auf den auch in Krisenzeiten Verlass ist."

Mit dieser Kampagne bedankte sich Krombacher bei allen Corona-Helfern.

Die Corona-Kampagne hat überzeugt

Der Wegbereiter, die Danke-Kampagne richtete sich an Helfer in Corona-Zeiten. Michaela Jung, Leiterin Brand Activation Handel bei Krombacher, meint zur Etatvergabe: "Die ersten gemeinsam umgesetzten Maßnahmen haben uns sehr überzeugt, sodass wir nun auch weiterführende Projekte bei der Aha! in Auftrag gegeben haben."


Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.

Anzeige