Anzeige

Kreation des Tages
Aldi UK holt Weihnachten die Kult-Karotte zurück

Die Karotte Kevin bescherte Aldi UK einen Rekordumsatz und hat in Großbritannien Kult-Status. McCann erzählt im neuen Weihnachtsspot die romantische Fortsetzung.

Text: W&V Redaktion

28. November 2017

Die Karotte Kevin trifft im Weihnachtsspot von Aldi UK die große Liebe.
Anzeige

Kevin brachte Aldi UK in der Weihnachtszeit 2016 ein sattes Umsatzwachstum. Das Plus von 15,1 Prozent ist schon erstaunlich, denn Kevin ist nicht etwa ein jugendlicher Influencer, sondern eine Karotte. Ein eher unaufgeregtes Gemüse der gesunden Art also, dem man solche Qualitäten als Abverkaufsturbo gar nicht zugetraut hätte.

In Großbritannien ist aber manches anders. Da ist Kevin, die Karotte, Kult. Zum Star wurde das Gemüse im Weihnachtsspot 2016 von Aldi UK - Kevin musste ein weihnachtliches Buffet überqueren und dabei viele Abenteuer erleben, die ein Karottenherz ganz schön ängstigen können. Aber natürlich gab es ein Happy End. Auch für Aldi Süd: Die Plüschversion von Kevin war sofort ausverkauft. 

An diesen Erfolg möchte die Agentur McCann Großbritannien in diesem Jahr mit einer romantischen Fortsetzung der Kevin-Story anknüpfen. In dem neuen Weihnachtsspot begibt sich Kevin auf eine Reise im weihnachtlichen Mitternachtsexpress und rettet seine große Liebe, Katie (nett, die Lektüre der Karottendame). In der festlichen Kulisse sind reich gedeckte Tische zu sehen, mit Produkten von Aldi Süd Großbritannien. 

Die Geschichte wird von dem Golden-Globe-Gewinner, Jim Broadbent, erzählt.

 "Kevin ist ein riesiger Star geworden. Er ist schon selber eine kleine Weihnachtstradition", sagt Dave Price, Executive Creative Director, McCann UK, "ich freue mich, dass wir ihn auch dieses Jahr überzeugen konnten mitzuwirken und er so bodenständig geblieben ist. Das ist das Gute mit Stars, die mal ganz unten angefangen haben."

Auch Adam Zavalis, Marketing Director bei Aldi UK ist glücklich über die Fortsetzung. "Kevin hat schon im vergangenen Jahr ganze Arbeit geleistet und uns ein Rekordwachstum beschert. In der neuen Kampagne stellen wir nun die Liebe seines Lebens Katie vor. Und präsentieren gleichzeitig, dass es bei uns alles gibt, was zu Weihnachten zu unschlagbar günstigen Preisen gebraucht wird."

Zu sehen sind der Film und weitere witzige 20- und 30-Sekünder im TV in Großbritannien und Irland sowie online.

Auch der Plüsch-Kevin kommt wieder zurück, einschließlich seiner Karottenfrau Katie. Die Stoffgemüse werden ab dem 23. November für 2,99 Pfund in den Aldi-Filialen angeboten, ebenso ein Kinderbuch und Schoko-Karotten. Der Erlös geht an den wohltätigen Teenage Cancer Trust in Großbritannien.

So sehen sie aus, präsentiert von jungen Influencern:

Der Flughafen Heathrow knüpft ebenfalls an den Weihnachtsspot von 2016 an und erzählt die romantische Liebesgeschichte der erfolgreichen Teddybären weiter.  Weitere Weihnachtskampagnen gibt es in dieser Übersicht.  

Anzeige