Anzeige

Globaler Kreativchef
Ari Weiss folgt bei DDB auf Amir Kassaei

Ari Weiss ist neuer weltweiter Kreativchef von DDB. Er folgt auf Amir Kassaei, der bereits im Januar zurücktrat.

Text: W&V Redaktion

24. Juli 2019

DDB Worldwide: Ari Weiss wird globaler Kreativchef.
Anzeige

Nachdem Amir Kassaei die Position bereits im Januar aufgegeben hatte, steht die Nachfolge nun endlich fest: Ari Weiss heißt der neue globale Kreativchef von DDB. Weiss kam Ende 2016 von BBH zu DDB. Er war bisher DDB-Kreativchef in der Region Nordamerika. Bei den Cannes Lions war er dieses Jahr Jury-Präsident in der "Mobile"-Kategorie.

Kassaei selbst hatte seinen Rückzug vom Posten des globalen Kreativchefs bereits 2017 angekündigt, im Januar war es dann so weit. Seine Aufgaben übernahm interimsweise Richard Brim, Chief Creative Officer von Adam & Eve DDB in London. Bis zuletzt stand nicht fest, ob Wendy Clark, CEO der DDB Group, überhaupt eine Nachfolge bestimmt. 

Die Position von Ari Weiss übernimmt nun Britt Nolan, der vergangene Woche seinen Rücktritt als Kreativ-Chef bei Leo Burnett bekannt gegeben hatte.

Anzeige