Anzeige

Kampagne
Basler trifft auf Basler Versicherungen

Die Fußball-Ikone Mario Basler ist das neue Testimonial für Basler Versicherungen. Die dazugehörige B-to-B-Kampagne kommt von der Münchener Agentur Ziel. Sie wird ausschließlich online zu sehen sein.

Text: Anonymous User

29. Juni 2020

Testimonial der B-to-B-Kampagne: Mario Basler.
Anzeige

Die Basler Versicherungen starten zum 1. Juli 2020 eine Online-Kampagne. Sie soll die Bekanntheit erhöhen und die Markenwahrnehmung bei bestehenden und neuen Vertriebspartnern stärken. Als Testimonial wurde Mario Basler verpflichtet. Nicht nur wegen der offensichtlichen Namensgleichheit. Mario Basler ist prädestiniert dafür, die Markenwerte der Versicherung zu vermitteln, sagen Agentur und Auftraggeber. Entwickelt hat die Kampagne die Münchner Ziel. Die Produktion übernahm die ortsansässige Just. Vorausgegangen war ein Pitch.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Im Mittelpunkt stehen kurze Image-Spots, in denen Markenwerte der Basler Versicherungen thematisiert werden. Die Videospots werden in den sozialen Medien ausgespielt und kommen online zusätzlich auf B-to-B-Plattformen zum Einsatz. Flankiert werden die Filme von Banner-Formaten auf Websites wie Versicherungsjournal, Procontra oder Asscompact, in denen das Produkt- und Leistungsspektrum der Basler Versicherungen beworben wird. Vorgesehen sind weitere Filme, die in den kommenden Monaten zu sehen sein werden.

Thomas Klein, Leiter Marketing und Kommunikation: "Unser Wunsch war es, einen humorvollen augenzwinkernden Ansatz zu finden, um unsere wesentlichen Markenbotschaften wie Einfachheit und Schnelligkeit adressieren zu können. Wir freuen uns sehr, wie dies mit Mario Basler in einer sehr authentischen und sympathischen Art umgesetzt wurde."


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige