Anzeige

ZTE Axon 10 Pro
BBDO Düsseldorf holt ZTE-Etat

Die Düsseldorfer BBDO-Dependance betreut die globale Launch-Kampagne für die Smartphone-Marke ZTE. Die Chinesen promoten das Axon 10 Pro.

Text: W&V Redaktion

17. Mai 2019

BBDO hat eine globale ZTE-Kampagne inszeniert.
Anzeige

BBDO sichert sich einen neuen internationalen Consumer-Electronics-Kunden. Der chinesische Smartphone-Hersteller ZTE hat den Etat für die globale Launch-Kampagne für das Flagship-Produkt Axon 10 Pro an die Dependance in Düsseldorf vergeben. Den Zuschlag für das Projekt sicherte sich die Agentur in einem Pitch.

Unter dem Slogan "Choose smart" hat das Team von BBDO Düsseldorf das High-End-Smartphone von ZTE in einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne in Szene gesetzt. Der Mehrwert des Gadgets für den Nutzer steht im Mittelpunkt: schnelles Mobile-Browsing auf Wunsch mit 5G, High-Class-Fotos und Mobile-Gaming. Die Botschaft lautet: "Don’t choose what others expect you to. Choose what you need."  

Präsentiert werden die Features als Rap im Stil eines Musikvideos, dessen Sound eigens für die Kampagne komponiert wurde. Regie führte Baris Aladag, ein mehrfach ausgezeichneter Musik- und Werbefilm-Regisseur, DJ und Songwriter.

Neben dem Promo-Spot hat das BBDO-Team auch einen Produkt-Film realisiert, der auf der Website und am POS eingesetzt wird (Produktion: CraftWork).

Die Kampagne ist Anfang Mai reichweitenstark auf folgenden Medien gestartet: Internet, Social Media, Print und am Point-of-Sale. Sie wird neben Deutschland in folgenden Ländern zu sehen sein: Schweden, Finnland, UK, Frankreich, Spanien, Österreich, China, Russland, Mexiko, Peru, Chile, Italien, Kuwait, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Katar, Oman, Bahrain.

Der Spot ist zudem auch prominent auf der Website des Elektronikfachhändlers Media-Markt zu sehen.

Anzeige