Anzeige

Telefónica-Marke
BBDO holt Etat von Ortel Mobile

BBDO Düsseldorf gewinnt einen weiteren Telekommunikations-Etat. Die Agentur betreut jetzt auch die Telefónica-Marke Ortel Mobile.

Text: W&V Redaktion

7. Mai 2019

Die Marke Ortel Mobile gehört zum Telefónica-Konzern.
Anzeige

BBDO Düsseldorf betreut ab sofort die Marke Ortel Mobile. Das Unternehmen ist seit 2015 eine Tochtergesellschaft der Telefónica Deutschland und bietet auf Prepaid-Basis zielgruppengerechte Mobilfunk- und Datenpakete für die Kommunikation ins europäische und internationale Ausland an.

Zum Ortel-Mandat der Agentur gehört unter anderem die gesamte Produkt-Kommunikation sowie die Corporate Idendity/Corporate Design (CD/CI)-Entwicklung.

Seit Herbst 2018 ist BBDO für kreativen Belange der Telefónica-Hauptmarke O2 verantwortlich. Das Düsseldorfer Büro der Network-Agentur schnappte sich zudem Ende 2015 den Leadetat für die Subbrand Blau 

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ortel Mobile eine weitere Telekommunikationsmarke betreuen können, die in ihrem Segment führend ist. Der Zuschlag ist ein toller Erfolg, weil er einmal mehr für unsere umfassende Marketingkompetenz in der Telekommunikation steht. Und zwar über alle Medienkanäle hinweg", so Patrick Hammer, Geschäftsführer von BBDO Düsseldorf.

Beim Kunden ist Bettina Mancini (Senior Marketing Managerin, Ortel Mobile) verantwortlich. Bei BBDO Düsseldorf betreut das Team rund um Liselotte Schwenkert (Client Service Director), Daniel Haschtmann und Tobias Feige (beide Executive Creative Director) den Etat.

Anzeige