Anzeige

West-Ost-Verbindung
Chinesische Agentur Hylink ab sofort in München

Die Digitalagentur Hylink will deutschen Unternehmen den Weg nach China ebnen. Dazu hat die chinesische Agentur nun eine Dependance in München gegründet. Als Startkunde ist der Modeshop Mytheresa an Bord.

Text: W&V Redaktion

7. Oktober 2020

Hylink: Optimal für Kunden, die nach China exportieren wollen.
Anzeige

Wer als deutsches Unternehmen in China Fuß fassen will, kann sich ab sofort an einen Ansprechpartner wenden, der das Land von innen kennen: die Agentur Hylink, nach eigenen Angaben größte unabhängige Agentur für digitales Marketing in China, hat einen Standort in München eröffnet. Derzeit besteht das Team aus sieben Personen. Geleitet wird es von Geschäftsführerin Wenjing Wang.

Vor ihrem Wechsel zu Hylink arbeitete sie für verschiedene internationale Unternehmen. Unter anderem in der Geschäftsplanung von Louis Vuitton in Shanghai sowie bei der Kering Group am Hauptsitz in Paris. Sie arbeitet zudem seit sechs Jahren in der digitalen Markenberatung.

"Durch die enge Zusammenarbeit und den ständigen Austausch mit unseren Kollegen in China, wissen wir genau, welche Marketingtrends kommen, welche gehen und was sich chinesische Konsumenten von Unternehmen wünschen", so die 38-Jährige. "Marken aus der DACH-Region sind in China sehr gefragt. Unser Ziel ist es, mehr lokale Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Medien- und Content-Strategie in China durch digitale Marketinglösungen effektiv zu positionieren", sagt Wang. "Unsere Mission ist es, die richtigen chinesischen Konsumenten zu unseren Kunden zu bringen und ihnen so dabei zu helfen, sich in der ständig wachsenden digitalen Landschaft Chinas zurechtzufinden."

Ein erster Startkunde, der von München aus Konsumenten in China überzeugen will, hat bereits losgelegt: Mytheresa. Bei einer Kampagne, bei der ein kreatives H5-Spiel entwickelt und auf Wechat und Weibo umgesetzt wurde, konnten beispielsweise über 6000 neue Follower für den Social-Media-Account des Kunden gewonnen und eine Click-through-Rate von über 80 Prozent erzielt werden.

Für Hylink ist München Standort Nr. 24, insgesamt ist die Agentur in acht Ländern vertreten und beschäftigt über 2.400 Marketingmitarbeiter. Zu den Kunden gehören Estee Lauder Group, P&G, Dior, General Motors, Volkswagen, Volvo, Ikea und viele weitere.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige