Anzeige

Personalie
Christian Anhut wechselt von Grey zu Saatchi & Saatchi

Saatchi & Saatchi gewinnt Christian Anhut als Group Creative Director. Der mit einigen Kreativpreisen ausgezeichnete 35-Jährige kommt von Grey.

Text: W&V Redaktion

27. August 2019

Christian Anhut wird neuer Group Creative Director bei Saatchi & Saatchi.
Anzeige

Die zur Publicis-Gruppe gehörende Kreativschmiede Saatchi & Saatchi erhält Verstärkung: Ab 1. September startet Christian Anhut als Group Creative Director bei der Düsseldorfer Full-Service-Agentur. Der 35-Jährige kommt von Grey Düsseldorf, wo er als Executive Creative Director tätig war.

In seiner neuen Position verantwortet Anhut gemeinsam mit Group Creative Director Olaf Reys die Unit um die Kunden BSH, Grohe, Telekom, T-Systems und Vaillant. "Ich freue mich sehr, dass wir Christian bald im Team begrüßen dürfen", sagt Alexander Reiss, CCO bei Saatchi & Saatchi. "Mit seiner kreativen Exzellenz und seiner großen Erfahrung auf internationalen Kunden wird er für uns eine große Verstärkung sein."

So blickt Anhut bereits auf eine 15-jährige Agenturerfahrung zurück: Vor seiner Zeit bei Grey arbeitete er als Texter und später Kreativdirektor für Agenturen wie DDB, BBDO und Jung von Matt. Im Rahmen seiner Laufbahn konnte er zudem eine Reihe von Awards gewinnen, darunter Gold beim ADC und in Cannes.

Anzeige