Anzeige

Beförderung
Crossmedia stockt Führungsteam auf

Die Mediaagentur setzt auf eine Branchenexpertin aus den eigenen Reihen: Andrea Schroeder wird mit sofortiger Wirkung zum Managing Partner mit Prokura befördert. Zuletzt war sie Unit Director bei Crossmedia.

Text: W&V Redaktion

5. März 2020

Andrea Schroeder blickt auf eine rund 20-jährige Expertise im Media-Business zurück.
Anzeige

Andrea Schroeder wird mit sofortiger Wirkung Managing Partner mit Prokura. Sie ist seit 2012 als Unit Director an Bord der unabhängigen Mediaagentur und verantwortete ein 18-köpfiges Team mit Kunden wie Lidl, Etihad und der Bundeswehr. In ihrer neuen Funktion werde sie sich auch weiterhin um die integrierte Planung, Beratung und langfristige Weiterentwicklung der Marken ihrer Kunden kümmern.

"Über die letzten Jahre hat Andrea bewiesen, dass sie über außerordentliche Führungsqualitäten verfügt. Ihrem Team gibt sie Entwicklungschancen, Inspiration, Halt und Heimat. Sie inspiriert und motiviert Kunden zu Höchstleistungen. Egal, ob es sich um den Kunden mit einem der größten TV-Budgets der Republik handelt oder einen, der in den letzten Jahren zu denen gehört, der die meisten Auszeichnungen für exzellente Kommunikation erhalten hat", sagt Markus Biermann, Gründer und Geschäftsführer von Crossmedia.

Die gelernte Kommunikationswirtin blickt auf eine rund 20-jährige Expertise im Media-Business zurück: Zu ihren Stationen zählen Mediaagenturen wie Mediaedge:cia (heute Wavemaker), sowie die Kreativagentur von Mannstein. Vor ihrem Einstieg bei Crossmedia war sie viele Jahre als Group Head Communication Consulting bei der Düsseldorfer Carat tätig.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige