Anzeige

Skalierbare digitale Lösungen
Das bringt die Partnerschaft von WPP und Sitecore

Kundenerlebnisse im digitalen Marketing verbessern soll die globale strategische Partnerschaft unter dem Namen WPP-Sitecore Alliance.

Text: W&V Redaktion

18. Oktober 2017

Zusammenarbeit in Zeiten des datengetriebenen Marketings: die WPP-Sitecore Alliance.
Anzeige

Mehr als 4900 Marken, darunter American Express, Easyjet oder L'Oréal, vertrauen bereits auf das Software-Unternehmen Sitecore bei der Gestaltung personalisierter Interaktionen, die Kunden möglichst zielgerichtet ansprechen. Nun holt sich mit WPP das weltweit größte Kommunikationsnetzwerk dieses Wissen an seine Seite und geht die globale strategische Partnerschaft unter dem Namen WPP-Sitecore Alliance ein. Im Kern geht es darum, die Kundenerlebnisse über sämtliche digitalen Kontaktpunkte hinweg zu verbessern.

In WPP-Sprech wird die Digital-Liaison am Mittwoch so verkündet: "Als weltweiter Sitecore-Platin-Partner kombiniert die WPP-Sitecore Alliance die profunde Expertise und breite geographische Abdeckung von WPP im Digitalen Marketing mit der branchenführenden Marketingtechnologie von Sitecore. Sie stellt dadurch weltweit erstklassige, skalierbare Lösungen bereit, mit denen sich Komplexität und Kosten von Marketingmaßnahmen senken und die Rentabilität von Marketinginvestitionen erhöhen und beschleunigen lassen."

Wer alles bei WPP-Sitecore Alliance mitmischt

Sitecore-Partner im WPP-Netz gibt es bereits. AKQA, Cognifide, Globant, Mirum, Ogilvy, Possible, VML und Wunderman sind bei WPP-Sitecore Alliance mit von der Partie. Geschaffen werden soll so "ein gemeinsames Team für die Zusammenarbeit mit den Produkt-, Vertriebs- und Support-Teams von Sitecore mit dem Ziel, innovative, personalisierte Kundenerlebnisse zu entwickeln".

Laut Scott Spirit, Chief Digital Officer von WPP, hat das Agenturnetzwerk den Anspruch, "mit führenden Anbietern von Marketingtechnologien zusammenzuarbeiten", um das WPP-Angebot weiter auszubauen. So würden die einzelnen WPP-Gesellschaften in die Lage versetzt, Unternehmen die nötigen Ressourcen und Supportleistungen anzubieten, um mit den zunehmend digital orientierten Verbrauchern in Kontakt zu treten.

Übrigens: In die Ehe bringt das Software-Unternehmen auch die neue Sitecore Experience Cloud ein, die Werkzeuge für Content Management, Digitales Marketing und E-Commerce bündelt. Kundendaten können dabei auf neue Art gesammelt, Echtzeit-Einblicke durch maschinelles Lernen geboten werden. 

Anzeige