Anzeige

Cannes Lions 2021
Deutsche heimsen gleich am ersten Tag 17 Löwen ein

Scholz & Friends ist der große Gewinner am ersten Tag des Cannes-Festivals, das komplett digital stattfindet. Die Freunde holen 1 Gold-, 2 Silber- und 6 Bronze-Löwen. Ebenfalls sehr erfolgreich: Serviceplan und Innocean.

Text: W&V Redaktion

21. Juni 2021

Extrem reduziert: Die Mini-Kampagne von Serviceplan. Dafür gab es Gold bei Outdoor.
Anzeige

Zum Auftakt der diesjährigen Cannes Lions stehen sechs Wettbewerbe im Mittelpunkt: Outdoor, Health & Wellness, Design, Pharma, Print & Publishing sowie die Lions Health. Erfahrungsgemäß sind es nicht gerade die Wettbewerbe, in denen Arbeiten made in Germany in den vergangenen Jahren besonders brilliert hätten. Doch diesmal fällt das Ergebnis erfreulich aus: vor allem für Scholz & Friends. Die Agentur punktete mit "Tampon Book", dem Dauerbrenner aus dem Vorjahr (1 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze) sowie mit Kampagnen für die Johanniter (Bronze) sowie die Berliner Philharmoniker (Bronze).

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Bei Outdoor heißt der große Sieger Serviceplan. Die Agenturgruppe aus München gewann in dem heiß umgekämpften Wettbewerb zweimal Gold: Einen goldenen Löwen gab es für "Life Boat - The Experience" im Auftrag von SeaWatch. Das zweite Gold gewann die Agentur mit einer Kampagne für Mini. Die 3 Motive lauten: Parkdistancecontrol, Adaptiveledheadlights und Parkingassistant.

Bronze für Havas und Heimat

Besonders effizient war Innocean in Berlin. Die Agentur hat mit der Kampagne "Printed by Parkinson's" Gold in Health & Wellness sowie Silber bei Design gewonnen. Zusammen mit der Charité Berlin entwickelte Innocean Kunstwerke. Dafür wurden sechs Patienten gebeten, einen Gegenstand zu benennen, den sie durch Parkinson kaum noch nutzen können. Im Anschluss wurden ihre kinetischen und neurologischen Daten gesammelt, um daraus sechs Objekte zu erschaffen: Jedes Objekt wurde mit einem 3D-Drucker auf Basis der Tremor-Daten der einzelnen Patienten hergestellt. Auf diese Weise wurde der Einfluss von Parkinson auf ihr tägliches Leben visualisiert. Mit der Arbeit hat Innocean schon bei zahlreichen Wettbewerben überzeugt.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Ebenfalls eine bekannte und hochprämierte Arbeit ist der Plastikfisch. Mit "Eurythenes Plasticus" erlegte BBDO zwei Outdoor-Löwen: einen in Silber und einen in Bronze. Weitere Löwengewinner heute sind Heimat Berlin mit "Voice of The Wall" und Havas mit "Climate Conference" für die Deutsche Umwelthilfe. Beide Einreichungen wurden mit Bronze belohnt.

Hier der aktuelle Medaillenspiegel:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige