Anzeige

Media-Award von W&V
Deutscher Mediapreis 2019: Bis 5. Oktober einreichen!

Der Countdown läuft: Noch gut zwei Wochen läuft die Einreichungsphase für den Deutschen Mediapreis 2019. Und auch die Media Youngsters können sich noch bewerben. 

Text: W&V Redaktion

22. September 2018

Einreichungsschluss ist am 5. Oktober.
Anzeige

Noch gut zwei Wochen läuft die Einreichungsphase für den Deutschen Mediapreis 2019. Bis zum 5. Oktober 2018 haben Agenturen, Unternehmen und Medien Zeit, ihre Strategien und Ideen in das Rennen um den renommiertesten Media-Award Deutschlands zu schicken. Hier geht es direkt zur Login-Seite. 

Teilnehmen können alle Kampagnen, die im Zeitraum vom 1. Oktober 2017 bis zum 30. September 2018 on air waren. Prämiert werden die jeweils beste Media-Strategie national und regional sowie die besten Media-Ideen in den Kategorien Audio (Hörfunk, Podcast, Streams), Bewegtbild (TV, Kino, Online-Video, DOoH-Video), Content-Marketing, Digital (Online, Mobile, Social Media), Markenerlebnis/Event, Non-Profit-Media, Print und Werbung im öffentlichen Raum.

Preisverleihung am 21. Februar 2019

Ebenso gestartet ist die Anmeldephase für den Media-Youngsters-Wettbewerb, bei dem traditionell Deutschlands beste Nachwuchsplaner gesucht werden: Die Bewerbungsphase hierzu läuft ebenfalls bis zum 5. Oktober 2018 (die Anmeldung erfolgt ebenfalls über oben genanntes Tool).

Wer sich am Ende mit einer Auszeichnung schmücken darf, entscheidet die hochkarätig besetzte Jury, die sich auch in diesem Jahr aus 17 erfahrenen Kommunikationsexperten zusammensetzt.

Die Preisverleihung für den Deutschen Mediapreis 2019, bei der auch die Mediapersönlichkeit sowie die Agentur des Jahres gekürt werden, findet am 21. Februar 2019 in den Kammerspielen in München statt.

Nähere Informationen zum Deutschen Mediapreis, zur Jury sowie zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.deutscher-mediapreis.de.

Anzeige