Anzeige

Personalien
Deutschland-CEO bei Edelman: Neue Rolle für Christiane Schulz

Im April zog Christiane Schulz nach sechs Jahren bei Weber Shandwick einen Schlussstrich. Ihr neuer Arbeitgeber ist die Agentur Edelman. Dort wird sie als Deutschland CEO die Geschäfte in der DACH-Region verantworten. 

Text: W&V Redaktion

22. August 2019

Nimmt im November 2019 ihre neue Tätigkeit auf: Christiane Schulz
Anzeige

Edelman ernennt Christiane Schulz zur neuen Deutschland CEO. In dieser Rolle übernimmt sie die Verantwortung für alle Geschäfte der Kommunikationsagentur in der DACH-Region und wird an Carol Potter, President & EMEA-CEO, berichten.

Die diplomierte Ökonomin und erfahrene Managerin kommt von Weber Shandwick. Hier hatte sie als CEO Deutschland und Mitglied des EMEA Strategy Board den Honorarumsatz der Netzwerkagentur in Deutschland Unternehmensangaben zufolge innerhalb von sechs Jahren verdoppelt. Zuvor war sie Mitglied des German Executive Board von Ketchum Pleon.

Schulz begann ihre Karriere als wirtschaftliche Beraterin der Landeskreditbank Baden-Württemberg, wo sie später die Verantwortung für die gesamte externe Kommunikation übernahm. Seit Mai 2017 ist Schulz Präsidentin der Gesellschaft Public Relations Agenturen GPRA

Wie ihr neuer Arbeitgeber mitteilt, hat Schulz während ihrer Karriere eine Vielzahl multinationaler Blue Chip Unternehmen aus unterschiedlichsten Sektoren dabei unterstützt, ihre Organisationsstrukturen zu transformieren. In den letzten Jahren habe ihr Schwerpunkt auf der Entwicklung von Change- und Employee-Engagement-Strategien gelegen. Zudem verfüge sie über viel Wissen im Bereich Data Analytics sowie Digital- und Tech-Expertise, heißt es in einem Statement der Agentur.

Potter betont: "Christiane ist eine erfahrene Kommunikationsexpertin, strategische Beraterin und erfolgreiche Managerin. Wir sind hocherfreut, sie Ende des Jahres bei uns zu begrüßen. Sie bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit und hat ambitionierte Pläne, die zu uns passen."

Schulz sagt zu ihrer neuen Rolle: "Ich freue mich bereits sehr auf Edelman und besonders darauf, mich einer unabhängigen, inhabergeführten Firma anzuschließen. Da ich zuvor ausschließlich in Netzwerkagenturen gearbeitet habe, wird dieser Schritt viele neue Möglichkeiten eröffnen."

Schulz wird ihre Tätigkeit für Edelman im November 2019 aufnehmen und von Berlin aus die Edelman Büros in Frankfurt, Hamburg, Köln und Berlin führen. 


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige