Anzeige

Etatgewinn
Droga5 darf Sean Combs Luxus-Tequila promoten

Die Accenture-Tochter Droga5 gewinnt den Etat von Combs Enterprises. Zu dem Unternehmen von Rapper Sean "Diddy" Combs gehören mehrere Marken. Zunächst soll die Kreativagentur einen Luxus-Tequila bewerben.

Text: W&V Redaktion

23. Dezember 2020

Die Tequila-Marke DeLeón auf Instagram.
Anzeige

Die New Yorker und Londoner Teams von Droga5 dürfen sich über ein prominentes Mandat freuen. Combs Enterprises, das Unternehmen von Rapper Sean "Diddy" Combs, setzt fortan auf die internationale Kreativagentur, die 2019 vom IT-Beratungsriesen Accenture gekauft wurde. Droga5 soll für mehrere Marken von Combs Enterprises arbeiten. Den Anfang macht der Luxus-Tequila DeLeón.

Unter dem Dach von Combs Enterprises bündelt Sean Combs Investitionen und verschiedene Marken, die sich grob in die Segmente Unterhaltung, Luxus und Lifestyle unterteilen lassen. Der Musiker gründete die Firma 2013.

"Wir wollen damit beginnen, den besten Tequila der Welt in eine Legacy-Marke zu verwandeln", zitiert das Portal More About Advertising den Kreativchef von Droga5 London, David Kolbusz. Die Agentur wolle die Kraft der Kreativität nutzen und sie mit den Marken von Combs Enterprises verbinden", sagt Kolbusz. So könne man den Kunden das Erlebnis bieten, das sie "erwarten, verlangen und verdienen."

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die erste Arbeit für die Marke DeLeón soll im kommenden Jahr zu sehen sein.


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige