Anzeige

Pitch
Experience One ist UX-Agentur für die AOK

Im Rahmen einer europäischen Ausschreibung sichert sich Experience One das Lead-Mandat für User-Experience-Dienstleistungen des AOK Bundesverbands. Die Vertragslaufzeit beträgt vier Jahre.

Text: W&V Redaktion

21. Januar 2021

Seit vielen Monaten feilt die Krankenkasse an ihren Angeboten.
Anzeige

Der auf Customer Experience spezialisierte Dienstleister Experience One gewinnt die europaweite Ausschreibung des AOK-Bundesverbands für User Experience-Dienstleistungen. Seit Januar 2021 zeichnen die Digitalexperten als Leadagentur verantwortlich für die Weiterentwicklung der zielgruppenspezifischen Nutzererfahrung. Das betrifft unter anderem das Versichertenportal der AOK (aok.de) und weitergehende Serviceangebote. Die Leistungen werden im Auftrag des Bundesverbandes für die AOK-Gemeinschaft erbracht. Die Vertragslaufzeit beträgt vier Jahre.

"Mit Experience One haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite, der sowohl ein ganzheitliches Verständnis von Customer Experience mitbringt als auch Know-how aus zahlreichen Digitalisierungsprojekten", sagt Steve Plesker, Geschäftsführer Markt/Produkte beim AOK-Bundesverband. "Gemeinsam wollen wir die Marke 'AOK – Die Gesundheitskasse' in der Online-Welt noch direkter erlebbar machen, indem wir für Versicherte und andere Zielgruppen mit intuitiv zugänglichem Content und Services einen echten Mehrwert schaffen. Hierzu zählen das Versichertenportal der AOK sowie auch die Erstellung eines neuen übergreifenden Presse- und Politikportals."

Besserer Zugang zu Serviceangeboten

In den Aufgabenbereich von Experience One fällt die Sicherstellung der zielgruppen- und intentionsgerechten Nutzererfahrung hinweg über alle digitalen Portale der AOK, die Verbesserung des Zugangs zu Serviceangeboten sowie die Optimierung von Vertriebsfunktionen. Wichtig dabei ist die Erreichung der globalen und digitalen Unternehmensziele, aber auch die Unterstützung der föderalen Struktur der AOK-Gemeinschaft.

"Die Online-Angebote bilden die zentrale Schnittstelle für alle Nutzer und Zielgruppen. In der aktuellen Pandemie-Situation haben wir hautnah erlebt, wie wichtig es ist, dass Krankenkassen Informationen und ihre Leistungen ganz unterschiedlichen Nutzergruppen mit differenzierten Bedürfnissen so einfach wie möglich zugänglich machen", sagt Luise Hübbe, Chief Strategy Officer bei Experience One. "Daher freuen wir uns sehr, dass unser strategischer Ansatz und unser Menschen- sowie Markenverständnis die AOK überzeugen konnte."


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige