Anzeige

Dokyo
"First time at SXSW is like losing your virginity"

Sie sind jung, neugierig und wahnsinnig aufgeregt: Tobi Oebel, Julian Schienemeyer, Laura Claus und Julia Brinkmann von der Agentur Dokyo berichten täglich vom SXSW aus Austin (Texas).

Text: W&V Redaktion

15. März 2017

Julian Schienemeyer, Laura Claus, Julia Brinkmann und Tobi Oebel (v.l.) berichten täglich vom SXSW.
Anzeige

Sie sind jung, neugierig und wahnsinnig aufgeregt: Tobi OebelJulian Schienemeyer, Laura Claus und Julia Brinkmann von der Agentur Dokyo berichten täglich vom SXSW aus Austin (Texas).

And I CAN see him: John Cena, WWE Profi-Wrestler, Schauspieler, Moderator und Meme

Man hätte vor der Reise ja nicht ahnen können, dass beim Interactive-Festival ein Wrestler mit seiner original Einmarschmusik die Keynote-Bühne betritt. Aber er hat überzeugt durch seine nette und selbstironische Art. Im gekonnten Wechsel zwischen Humor, seinem sozialen Engagement und ernsthaften Macher-Statements, kam ein spannendes Interview mit dem WWE-Champion zu Stande. Seine persönliche Inspirationsquelle: "People who work harder than me". Denn er meint "Hard work is real!" – nur durch harte Arbeit wird man so erfolgreich. Mit Glück hat das nix zu tun.

FOMO muss man aushalten können

Gemeint ist die Angst etwas zu verpassen (FOMO= Fear Of Missing Out). Und die hat man hier ständig, weil immer irgendwo etwas stattfindet. Alleine der allererste Blick auf den umfassenden Schedule erschlägt. Und es ist nicht nur irgendwas, sondern was geiles. So viele Sachen an jeder Ecke, in jedem Hotelsaal gleichzeitig. Wenn man dann mal eine halbe Stunde für eine Gatorade-Experience oder am Giorgio Armani Stand anstehen muss, sollte man sich das gut überlegen und außerdem für jedes Wunschpanel mindestens eine Alternative bereit halten.

Einfach mal in eine Session, einen Vortrag reinstürzen, den man überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, lohnt sich auch immer. Damit muss man klar kommen, sich einen Plan machen und trotzdem treiben lassen und mit den Mitreisenden austauschen. Es ist abgefahren!

Eine schöne Umschreibung zum ersten Mal SXSW von einer freundlichen Sitznachbarin: "First time at SXSW is like losing your virginity. It's annoying because you have no idea what you're doing, but at the same time you are learning so much!"

Engaging Millennials in New Media through the Lense of Food

Im diesem Panel haben wir Eve Turow Paul kennengelernt, Autorin und Journalistin, die als Millennial-Expertin gilt. Eve empfiehlt Food Brands, sich intensiv aufs Storytelling zu fokussieren. Es geht nicht mehr nur darum, superleckere Instagram-Topshots zu posten, sondern authentische Stories über die Brand zu erzählen.

Und so tollsten Content zu produzieren, den die Konsumenten nicht nur ansehen, sondern auch selbst produzieren wollen.

Zum Beispiel selbst ein Foto vom eigenen super leckeren Eispint hochladen und sich nicht nur die Anzeigen anschauen müssen. Am Ende gab sie uns noch den ultimativen Austin Foodie Tip.

Ausschlaggebend für unser Best of:

Unsere Top 5 of Food beim SXSW

Neben Techies, Werbern, Entrepreneurs und allen anderen, kommen natürlich auch die Foodies unter uns ganz besonders auf ihre Kosten. Es gab da einiges zu entdecken. Und vieles nehmen wir für uns und unsere Kunden mit nach Hause. Das sind unsere Food-Highlights (die Reduzierung auf eine Top 5 war nicht einfach):

Ein Foodtruck ohne Räder: Vera Cruz Tacos war ein Geheimtipp aus einem der Foodie Panels und das mussten wir natürlich sofort auschecken. Und wie recht sie hatte: die besten Tacos, die wir je aßen: 'Las Migas' Breakfast Tacos. Ein absolutes Muss!

Göttlicher Taco von Vera Cruz Tacos (Bild: Dokyo)

In den M&Ms Studios (ein weiterer gut durchdachter Promostand, der in einem umgebauten Kino als Kino stattfindet) kann man sich M&Ms selbst abzapfen. Das Bild gab’s im Artikel gestern schon. Aber es geht noch besser: der Grilled Cheese M&Ms Doughnut. Keine Worte.

Grilled Cheese M&M Doughnut (Bild: Dokyo)

Cuisinart, ein Truck auf Rollen und daher immer schwer zu finden, serviert die mit Abstand besten Ice Cream Sandwiches, die wir jemals gegessen haben. Cremige Chocolate Fudge Eiscreme zwischen zwei Chewy Coconut Cookies. Noch weniger Worte.

Die besten Ice Cream Sandwiches (Bild: Dokyo)

Viele Marken hier machen es gut. Manche machen es richtig gut. Wie zum Beispiel Pinterest. Denn da gab's einfach mal sowas hier: den wohl meist fotografiertesten Caramel Doughnut auf Mint Choc Chip Milkshake mit Cupcake und S'Mores Topping des Festivals.

Caramel Doughnut auf Mint Choc Chip Milkshake mit Cupcake und S'Mores Topping bei Pinterest (Bild: Dokyo)

Niemals Austin verlassen ohne ein richtig echtes Tex-Mex-Dinner gegessen zu haben. Zum Beispiel bei Chuy's die Elvis Presley Memorial Combo essen und dazu einen "GrandPA’s Brew" trinken, einen Margarita mit Citrón Orange Tequila und einem kleinen Corona on top. 100 Punkte!

Ziemlich TexMex: Chuy's (Bild: Dokyo)

Bonus: Texas und BBQ gehören zusammen. Das ist bekannt. Wer allerdings keine Lust auf klassisches BBQ mit riesigen Fleischplatten hat, sollte den "Smokin’ Rolls" Foodtruck aufsuchen und The Playboy. Dann bekommt man ein komplettes BBQ zwischen zwei süßen Brötchenhälften serviert.

Das Autorenteam:

Tobi Oebel (26, Hauptautor), verantwortlich für Creative Concept bei DOKYO, entwickelt Ideen, Konzepte, Strategien und Content - vorwiegend digital und für die Generation Y. Bei der SXSW sucht er die ultimative Inspiration: Trends und den heißen Sch**ß von übermorgen.

Julian Schienemeyer (33), Senior Digital Consultant, Berät Kunden und seine Kollegen bei DOKYO in digitalen Projekten und sagt, welchen heißen Sch**ß man wirklich braucht. Neben einem Überblick über Neues, möchte er von der SXSW ein bisschen von der genialen Macher- und Wir-können-alles-Atmosphäre der amerikanischen Szene mit nach Deutschland bringen.

Laura Claus (28), Senior Project Manager, liebt neuen digitalen Quatsch, den sie nicht aussprechen kann. Hofft bei der SXSW mit Inspirationen, neuen kreativen Ansätzen und Burritos überschüttet zu werden. 

Julia Brinkmann (34), Senior Project Manager, betreut ganzheitlich Kunden aus dem Bereich Food&Beverage und ist DOKYOs Spezialistin für Events und Live- Kommunikation. Sie freut sich insbesondere auf spannende Neuheiten, kreativen Input und einen inspirierenden Austausch mit anderen Teilnehmern.

Anzeige