Anzeige

Waffelhersteller
FJR startet neue Loacker-Kampagne

"Entscheide Dich für das Gute!" heißt das Motto der neuen Imagekampagne des Südtiroler Waffel- und Feingebäckherstellers Loacker. Die Kreation für den Auftritt der Marke in Deutschland stammt von der Münchner Agentur FJR.

Text: W&V Redaktion

19. Mai 2020

Szene aus dem neuen Loacker-Imagespot von FJR.
Anzeige

Der beeindruckende Blick auf den Schlern in den Südtiroler Dolomiten bildet die Einstiegsszene des neuen, 20-sekündigen Imagespots der Marke Loacker. Der Waffel- und Feingebäckhersteller hat seinen Sitz in Unterinn oberhalb von Bozen und seine Mitarbeiter haben den mächtigen Gebirgsblock stets vor Augen.

Qualität direkt aus der Südtiroler Natur - das ist das Thema der neuen Loacker-Kampagne, die FJR jetzt für den deutschen Markt entwickelt hat. Die Münchner Agentur betreut die Marke seit dem Jahr 2018.

Die Traditionsmarke verzichtet auf die Verwendung von Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen. Auch den Einsatz von Palmöl lehnt das Unternehmen ab. Zur Verwendung kommen zu 100 Prozent italienische Haselnüsse und ausschließlich heimische Alpenmilch. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter und exportiert in 100 verschiedene Länder.

Hierzulande wird der Imagespot ab sofort auf diversen Online-Plattformen geschaltet. Um die Mediaplanung kümmert sich die Hamburger Agentur JOM.

Anzeige