Anzeige

Kreation des Tages
Forever Young: Warum Audis Gebrauchtwagen nicht altern

In einem neuen Social-Media-Spot verrät Thjnk, warum Audis Gebrauchtwagen besonders lang wie neu bleiben - nämlich dank einer ganz speziellen Behandlung. 

Text: W&V Redaktion

12. Juni 2019

Forever Young versetzt den Audi-Mechaniker in Ekstase.
Anzeige

Da möchte man selbst gerne das Auto sein. So passioniert, wie der Mechaniker den Audi auf Herz und Nieren prüft, poliert, pflegt und ihm dabei ganz tief in die Blinkerlampen schaut - das muss wahre Liebe sein.

Zumindest aber ist die gebrauchte Limousine nach dem Multi-Point-Check im neuesten Spot für das Audi-Gebrauchtwagenangebot wieder wie neu. Zentrales Element und Stimmungsgeber des Einminüters ist der Song "Forever Young" von Alphaville. Er treibt den Mechaniker über seine Kopfhörer zu Höchstleistungen. 

Wo sind hier die Gebrauchtwagen?

Die unmissverständliche Botschaft lautet: Mit dem Rundum-Check bleibt der Audi für immer jung. Tatsächlich erkennt die Käuferin ihn am Ende nicht als Gebrauchten:

Giovanni Perosino, Marketing Vice President bei Audi, und Felicitas Nogly, Leiterin Werbung und digitale Kommunikation, tragen die Verantwortung für die Kampagne. Konzipiert wurde sie von Thjnk unter der Verantwortung von Gerrit Zinke, Geschäftsführer Kreation, den Kreativdirektoren Michel Foertsch und Andreas Wagner sowie der Beraterin Desiree Tempel. Der Regisseur Harald Zwart setzte den Film mit Indiana Production um.

Der Fokus der Kampagne liegt auf Social Media. Weitere digitale Maßnahmen flankieren den Spot genauso wie Printanzeigen.

Anzeige