Anzeige

Antwerpes AG
Frank Antwerpes zieht sich aus Agentur-Vorstand zurück

Die Kölner Healthcare-Agentur Antwerpes baut ihre Führung um. Frank Antwerpes wechselt in den Aufsichtsrat. Thilo Kölzer übernimmt den Vorstandsvorsitz.

Text: W&V Redaktion

27. April 2018

Neuer Antwerpes-Vorstand (v.l.): Jens Knoop, CEO Thilo Kölzer, Michael Vorbrink und Philip Stadtmann.
Anzeige

Thilo Kölzer ist schon seit 1999 bei Antwerpes. Seit dem Jahr 2005 ist er Vorstandsmitglied. Zum 1. Juli übernimmt der bisherige Chief Digital Officer nun die Leitung der Agentur und wird CEO. Frank Antwerpes wechselt in den Aufsichtsrat: Er will sich in Zukunft auf die operative Führung des Medizinerportals DocCheck konzentrieren.

Nicole Tappée, die seit 2013 im Vorstand sitzt, wird die Agentur zum 1. Juli verlassen. Dafür rückt Michael Vorbrink, seit 2014 als Head of Campaigning bei Antwerpes an Bord, in den Vorstand auf. Philip Stadtmann (CFO) und Jens Knoop (CTO) behalten ihre bisherigen Funktionen.

Die Agentur Antwerpes mit ihren rund 125 Mitarbeitern gehört zur DocCheck-Gruppe. Im vergangenen Jahr hat die Agentur einen Honorarumsatz von knapp 14 Millionen Euro erwirtschaftet. Im aktuellen Digitalagentur-Ranking des BVDW liegt sie auf Rang 28.

Anzeige