Anzeige

Top-Personalie
Freunde des Hauses verstärken sich mit Chris Höfner

Chris Höfner wechselt zur Hamburger Agentur Freunde des Hauses und übernimmt dort innerhalb des Management Boards die Verantwortung für den neuen Geschäftsbereich Business Development.

Text: W&V Redaktion

10. Juni 2021

Chris Höfner wechselt vom Jahreszeiten-Verlag zur Agentur Freunde des Hauses.
Anzeige

Die Hamburger Agentur Freunde des Hauses will sich mit dem neuen Geschäftsbereich künftig stärker in Richtung Change-Beratung und interne Kommunikation aufstellen. "Kommunikation muss auch im Inneren der Marken und Unternehmen wirken", so Thore Jung, Gründer und Geschäftsführer der Freunde des Hauses.

Chris Höfner wird sich neben dem Bereich Business Development unter anderem auch um crossmediale Kommunikationskonzepte sowie um Content Marketing kümmern. Mit dem Thema Content Marketing war Höfner bereits bei ihren vorherigen beruflichen Stationen beim Zeit Verlag, bei Gruner + Jahr, Territory sowie bei Hoffmann und Campe X betraut. Zuletzt war sie als Chief Content Officer für den Jahreszeiten-Verlag tätig.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige