Anzeige

Verband
GWA-Jahrbuch wird zur Arbeitshilfe

Das aktuelle GWA-Jahrbuch ist erschienen und bietet erstmals umfangreiches Material, um Unternehmen bei der Agenturauswahl zu beraten. Aber das ist nur der Anfang einer umfassenden Initiative.

Text: W&V Redaktion

16. Januar 2020

Enthält Tipps und Infos zur Agenturauswahl.
Anzeige

In diesem Jahr hat sich der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA etwas Neues einfallen lassen. Das Jahrbuch, das sich hier für 48 Euro bestellen lässt, beschränkt sich nicht auf eine Auflistung von Agenturen, sondern ist erstmals als Workbook nutzbar. Marketing-Entscheider von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern finden darin Hilfe für die Suche nach einer passenden Kommunikationsagentur. Der fast 200 Seiten starke Band enthält Porträts von Agenturen sowie Informationen für die Agentursuche und den Auswahlprozess, darunter auch Checklisten und Expertenbeiträge.

"Mit vielen Insights und Tipps und den Informationen der führenden Agenturen Deutschlands ist das Workbook die perfekte How-To-Anleitung für eine hoffentlich perfekte Agenturauswahl", so GWA Vorstand Roland Bös, Scholz & Friends. "Das GWA-Workbook ist ein neuer Standard für die Branche." Das Workbook ist Bestandteil der Initiative "Die richtige Agentur", mit der der GWA in Kooperation mit verschiedenen Partnern Informationen und Werkzeuge sowie Austauschmöglichkeiten rund um die Agentursuche bietet. Neben der neuen Website www.die-richtige-agentur.de gehören dazu beispielsweise in diesem Jahr die beiden Konferenzen "Einkauf & Kreativagentur" am 18. März 2020 und "Agenturauswahl" am 26. Mai 2020 jeweils in Düsseldorf. Außerdem sind Seminare zum Thema "Öffentliche Auftragsvergabe" geplant.

Anzeige