Anzeige

Wechsel an der Kreativspitze
Hans-Peter Sporer wird Thjnk-Kreativchef

Francisca Maass verlässt die Agentur. Sporer kommt von Serviceplan und soll die kreative Leitung von Thjnk München baldmöglichst übernehmen.

Text: W&V Redaktion

21. Februar 2019

Hans-Peter Sporer leitet künftig auch die Kreation für McDonald´s Deutschland.
Anzeige

Hans-Peter Sporer übernimmt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die kreative Leitung sowohl von Thjnk München und als auch von der zusammen mit Leo Burnett geführten McDonald´s -Agentur Leo´s Thjnk Tank. Gemeinsam mit Thomas Canzar, Geschäftsführer Beratung, soll der 42-Jährige sämtliche Kunden der Agentur betreuen. Dazu gehören neben McDonald´s unter anderem Haribo, Paulaner, Sport Scheck, Bionade und Eurosport Player (7TV).

Sporer kommt von Serviceplan Campaign, wo er während der vergangenen vier Jahre für Mini, Sky, Strellson, About You und BMW Motorrad gearbeitet hat – zuletzt als Geschäftsführer Kreation. Zu seinen früheren Stationen zählen Jung von Matt und Heye, außerdem war er als Freelancer tätig.

Francisca Maass geht

Sporers Kampagnen, unter anderem für Edeka ("Supergeil") und Mercedes-Benz, wurden bei vielen Kreativwettbewerben ausgezeichnet. Außerdem engagiert sich Sporer als Dozent an der Miami Ad School und beim Art Directors Club Deutschland. Sporer sagt zu seinem Wechsel: „Ich danke den vielen tollen Menschen bei Serviceplan für eine super Zeit und freue mich nun sehr auf die großartige unternehmerische Herausforderung bei Thjnk.“

Kreativ verantwortlich für Thjnk München war bislang Francisca Maass. Sie verlässt Thjnk, "um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen", wie es in einer Mitteilung heißt. „Mit sehr großem persönlichem Engagement trug Francisca Maass entscheidend zur Entwicklung des Münchner Standorts bei. Wir bedanken uns sehr für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft", lässt sich Thjnk-Mitgründer und Kreativchef Armin Jochum zitieren. Hans-Peter Sporer kennt er noch aus gemeinsamen Zeiten bei Jung von Matt, wo Jochum als Vorstand Kreation tätig war. Maas hätte zuletzt eigentlich die Kreation bei McDonald´s verbessern sollen. Marketingchefin Susan Schramm zeigte sich zuvor unzufrieden mit ihrem Customized-Agenturmodell.

Wo Francisca Maass künftig tätig sein wird, soll zum Sommer offiziell werden. Fest steht, dass sie von München zurück nach Hamburg wechselt.

armin jochum

Anzeige