Anzeige

Personalien
Heiner Twenhäfel geht zu Jung von Matt/Havel

Heiner Twenhäfel kehrt zu Jung von Matt zurück: Als Group Creative Director fängt er bei der Havel an. Zuletzt war der Kreative für BBDO Berlin tätig. 

Text: W&V Redaktion

30. September 2019

Kommt von BBDO Berlin: Heiner Twenhäfel
Anzeige

Jung von Matt/Havel erweitert ihr Führungsteam in Berlin mit Heiner Twenhäfel, der als Group Creative Director startet. Twenhäfel kommt von BBDO Berlin, wo er 2017 als Creative Director einstieg und vor allem den Kunden Deutsche Bahn betreute. Bei BBDO kreuzten sich die Wege von Twenhäfel und den beiden Kreativgeschäftsführern der Havel, Lukas Liske und Daniel Schweinzer.

Twenhäfel war zuvor bereits lange bei Jung von Matt in Hamburg tätig. Aus seiner Feder stammt unter anderem der "Deutscheste Supermarkt" von Edeka.

Anzeige