Anzeige

Musik
Hiphop-Agentur The Ambition verstärkt sich in der Strategie

The Ambition baut ihre Markenkompetenz aus und stellt eine Strategiechefin ein. Lara Muhn kommt von Saatchi & Saatchi. Als Director Strategy soll sie Unternehmen das Potenzial für Hiphop erschließen.

Text: W&V Redaktion

1. Juli 2021

Zwei Leidenschaften, eine Agentur: Lara Muhn verstärkt die Strategie bei The Ambition
Anzeige

Zum 1. Juli stößt mit Lara Muhn eine in der Hiphop-Kultur groß gewordene Expertin für Markenstrategien zu The Ambition. Seit über zehn Jahren ist Lara Muhn als Creative and Digital Strategist tätig - unter anderem für Vice, Kruger Media, tape.tv, TLGG, C3, BBDO, Scholz & Friends, Thjnk. Die vergangenen zwei Jahre hat sie als Strategy Director bei Saatchi & Saatchi in Düsseldorf verbracht. In dieser Zeit arbeitete sie für Marken wie Oreo, LU (Mondelēz), L'Oréal, Axa und OPPO.

Nun will sie zurück zu ihren Wurzeln: "Der rote Faden meiner Laufbahn waren immer die Themen Musik und Lifestyle – vom Musikjournalismus bis hin zur Musik-Kommunikation großer Marken", sagt Muhn. Bei The Ambition kann sie nun Strategie und Musik verbinden. "42 Prozent der Generation Z identifizieren sich mit Hiphop-Kultur. Ich freue mich darauf, dieses Potenzial für Kunden aufzeigen und nutzen zu dürfen."

Mode, Design, Luxusgüter: Hiphop-Kultur hat sich zu einem enormen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Gucci, Mercedes Benz und Paris Saint Germain verjüngen so ihre Marken. Unternehmen wie Beats by Dre, Supreme und Yeezy, die aus der Kultur heraus entstanden sind, machen Milliardenumsätze. Doch den meisten Unternehmen gelinge es bisher nicht, dieses Potenzial für sich zu nutzen, so The Ambition. Die Agentur will Unternehmen dabei helfen.

"Um Marken glaubwürdig mit kultureller Relevanz aufzuladen, braucht es ein sehr gutes Gespür für beide Welten. Nur wenn die DNA-Stränge der Marke und Kultur an den richtigen Stellen miteinander verwoben werden, ergibt 1+1=3. Entsprechend glücklich sind wir, dass wir mit Lara Muhn eine Expertin für uns haben gewinnen können, die dieses Kunststück beherrscht", sagt Phillip Böndel, CEO & Co-Founder von The Ambition.

The Ambition wächst

Bereits einige Wochen vor Lara Muhn stießen mit Sebastian Roeb und Lisa Gröning zwei weitere Neue zu The Ambition. Sebastian Roeb war zuvor als Social Media Expert bei Zum goldenen Hirschen in Köln angestellt, betreute Pernod Ricard auf den Marken Havana Club & Jameson Whiskey und war als Talent Manager aktiv für Justin Fuchs, Victor Braun & Co. Er ist zudem Video-Moderator bei Hiphop.de, Gründer & DJ der Eventreihe "Goosebumps" und kuratiert als Resident für den Sneakerstore "Solebox" die wöchentliche Playlist.

Lisa Gröning war zuvor bei Philipp und Keuntje als Projektmanagerin tätig und hat neben ihrem Masterstudium eine Ausbildung als systemisch-konstruktivistischer Business Coach abgeschlossen. Bis zu ihrem Wechsel arbeitete sie bei einer digitalen Strategieberatung in Hamburg.

Damit wächst das Team der Agentur sechs Monate nach Gründung auf insgesamt sechs feste und neun freie Mitarbeiter:innen an. Darunter sind Redakteure:innen und Kulturexperten:innen für die Bereiche Rap, Street Fashion, Street Art und Street Dance.


Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.

Anzeige