Anzeige

Etatgewinn
Honey gewinnt Shapewear-Marke Item m6

Honey hat den Etat der Shapewear-Marke Item m6 gewonnen. Die Hamburger Agentur soll nun eine internationale Kampagne für die Mode-Brand umsetzen. 

Text: W&V Redaktion

18. September 2019

Stefan Setzkorn von Honey freut sich auf die Zusammenarbeit.
Anzeige

Die Kreativagentur Honey verantwortet ab sofort die Kommunikation der Damenmodemarke Item m6 für den europäischen sowie den amerikanischen Markt. Item m6 ist Teil des Unternehmens Medi, einem Hersteller für medizinischer Hilfsmittel, und bietet Shapewear-Produkte an. Dazu zählt zum Beispiel Unterwäsche, die der Figur eine bestimmte Form verleihen soll. 

Unter dem Kampagnen-Claim "Made to be strong" entwickele die Agentur eine Content-Kampagne für alle Bereiche – Event, Social Media, Digital, POS, PR und im klassischen Bereich, heißt es in einem Statement. Erste Arbeiten sollen Ende Oktober zu sehen sein. 

Miriam Weihermüller, Geschäftsleitung Item m6, sagt: "Honey hat uns mit seiner Strategie, seinen Ideen und dem sehr guten Gespür für Marke und Zielgruppe überzeugt. Vor allem finden wir das Content Campaigning Konzept spannend und können somit noch besser unsere Zielgruppe ansprechen."

Stefan Setzkorn, Managing Director Honey, ergänzt: "Wir freuen uns, mit dem tollen Kundenteam die Premium-Marke Item m6 zu einer großartigen und einzigartigen Fashionbrand weiter zu entwickeln."

Anzeige