Anzeige

Engine Group
Jägermeister-Pitch: Engine wird globale Leadagentur

Der internationale Pitch um den Kreativetat der Spirituosen-Marke Jägermeister ist entschieden: Die Engine-Group hat sich gegen mehrere Kreativschmieden und internationale Networks durchgesetzt.

Text: W&V Redaktion

11. Oktober 2019

Anzeige

Der Likörhersteller aus Wolfenbüttel hat die Engine-Group zur neuen globalen Leadagentur gekürt. Die Agentur mit Hauptsitz in New York löst Opperman Weiss ab, die zuletzt den internationalen Jägermeister-Etat innehatte. Neben den weltweiten Aufgaben wird die Agenturgruppe auch die regionalen Jägermeister-Etats in Großbritannien und den USA betreuen. In beiden Märkten wird Engine sogar die Media-Aufgaben mit übernehmen. Die Agentur beschäftigt insgesamt mehr als 1200 Mitarbeiter in 17 Offices weltweit.

Bei Jägermeister sind der globale CMO Wolfgang Moeller und Tim Jerg, Head of Global Brand & Communications, für die Agentur-Entscheidung verantwortlich. Sie streben an, die Customer-Experience vor allem für die Generation Z zu überarbeiten. Noch in diesem Jahr soll eine neue globale Markenkampagne vom Stapel gehen. 

Eben erst ist eine neue Kampagne für die Premiummarke Jägermeister Manifest in Deutschland und Italien gestartet - und zwar mit dem Testimonial Raz Degan.

Anzeige