Anzeige

Personalie
Jens wird Co-Strategiechefin bei Scholz & Friends

Maren Jens steigt bei Scholz & Friends Hamburg auf. Die Agenturmanagerin wird Head of Strategy und unterstützt damit Strategiechef Martin Heuer. Sie wird auch Mitglied der Geschäftsleitung.

Text: W&V Redaktion

25. Februar 2021

Maren Jens steigt bei Scholz & Friends Hamburg auf.
Anzeige

Scholz & Friends befördert Maren Jens zum Head of Strategy am Hamburger Standort. Die Agentur setzt damit auf eine Doppelspitze. Ab sofort werden Jens und Martin Heuer, Head of Strategy, den Ausbau und die Leitung der Strategie gemeinsam verantworten. Jens wird auch Mitglied der Geschäftsleitung von Scholz & Friends Hamburg.

Die Diplom-Psychologin wechselte bereits 2005 von Grey zu Scholz & Friends. Sie hat die "Strategy Group" seit 2008 mit aufgebaut. 

"Strategie ist ein wichtiger Motor und Treiber der aktuellen Wachstums- und Erfolgsgeschichte von Scholz & Friends. Mit Maren holen wir eine der erfahrensten Strateginnen Deutschlands in die Doppelspitze der Strategy Group in Hamburg. Mit ihrer Berufung stellen wir die Weichen weiter auf Wachstumskurs und spiegeln die stark zunehmende Bedeutung von Strategie für den Erfolg unserer Kunden und der Scholz & Friends Family", so Constantin Dudzik, Partner und Chief Strategy Officer der Scholz & Friends Group.

Maren Jens, Head of Strategy der Scholz & Friends Strategy Group in Hamburg: "Marken müssen mehr denn je ihre Zukunftsfähigkeit beweisen. Dabei spielen digitale Markenerlebnisse, die Menschen emphatisch in ihren Themen inspirieren und unterstützen eine entscheidende Rolle. Neben der Technologie wird es wieder mehr um den psychologischen und gesellschaftlichen Kontext in der Kommunikation gehen. Für Strategen gibt es dabei viel zu tun. So freue ich mich sehr darauf, in diesen spannenden Zeiten gemeinsam mit Martin eine zukunftsorientierte Strategy Group zu führen, die neue Kompetenzfelder erschließt, junge Talente wachsen lassen wird und natürlich Kunden begeistert."


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige