Anzeige

"Like a Bosch"-Kampagne
Jung von Matt für Bosch: Aufmarsch der Mähroboter

Samstags Rasen mähen ist spießig: Darum überlässt man den Job heutzutage lieber den Robotern. Das Internet der Dinge hilft schließlich auch bei der Halmpflege.

Text: W&V Redaktion

22. März 2019

Szene aus dem aktuellen Produktfilm von Jung von Matt/Next Alster für Bosch.
Anzeige

Es war ein gigantischer Aufschlag - pünktlich zur Elektronikmesse CES in Las Vegas: Der Start der weltweiten "Like a Bosch"-Kampagne, mit der die Schwaben ihre Kompetenz rund um das Internet der Dinge in den Vordergrund rücken.

Jetzt präsentiert Jung von Matt den ersten Produktfilm in diesem Themenumfeld. Pünktlich zum Frühlingsanfang geht es dabei um das Thema Rasenpflege. In dem 40-Sekünder wird der Bosch-Mähroboter Indego S+ beworben.

In Szene gesetzt hat das Nachbarschaftsduell zwar der Regisseur Andreas Nilsson (Produktion: Czar Film). Das Ganze könnte aber durchaus auch von Sergio Leone sein - zumindest, was die Machart betrifft.

Im April und Mai sollen zwei weitere Produktfilme folgen.

Verantwortlich bei Bosch:

Boris Dolkhani (Leiter Corporate Marketing Communications), Jochen Stein (Project Management), Katharina Sorg (Project Management) und Tim Dworak (Project Management)

Verantwortlich bei Jung von Matt/Next Alster:

Andreas Ernst und Michael Behrens (Managing Directors), Max Lederer und Thim Wagner (Executive Creative Directors), David Leinweber (Group Creative Director), Anahita Ghanizadeh und Natascha Kuehn (Junior Copywriters), Tomma Fehrs (Senior Art Director), Tim Kuphaldt (Senior Project Manager), Felix Mindermann (Junior Project Manager), Jankel Huppertz (Film Producer), Nadin Lefkeli (Managing Director White Horse Music) und Nick Nowottny (Executive Music Producer)

Anzeige