Anzeige

JvM/Havel
Jung von Matt pumpt Gefühl in hohes C

Die junge Agentur Jung von Matt/Havel appelliert im Namen des Orangensafts an das gute Gewissen im Menschen. So viel Gefühl muss ins Fernsehen - aber nicht nur.

Text: W&V Redaktion

1. Juli 2019

Die neue Kampagne für hohes C Bio
Anzeige

Das ist kein Zufall, dass es klingt wie die Aufforderung, sich einer Bewegung anzuschließen: "Wofür stehst du auf?" Das ist die zentrale Fragestellung der neuen Kampagne von hohes C Bio.

Im Mittelpunkt stehen Mensch und Familie, Umwelt und Nachhaltigkeit. Und zwar hoch emotional. Die Frage soll aufmerksam machen "auf die kleinen und großen Dinge im Leben". Die Antwort der Marke hohes C Bio lautet: Mit Früchten aus biologischem Anbau, mit einer nachhaltigen, innovativen Flasche und mit der aktiven Unterstützung der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

"Wir von hohes C glauben daran, dass alles wofür wir uns von Herzen einsetzen, einen Unterschied macht", sagt Senior Brand Managerin Stefanie Perschke. Klar, dass so viel Gefühl ins Fernsehen muss. Und so sieht das aus:

Zentrale und aktivierende Elemente der Anfang Juli startenden 360 Grad-Kampagne sind zwei TV-Spots in 45 und 20 Sekunden Länge. Sie laufen auf allen relevanten Sendern zur Prime-Time. Neben den TV-Spots gibt es einen Kino-Spot sowie Prerolls unter anderem auf Youtube und weiteren reichweitenstarken Portalen. Sämtliche Aktivitäten werden durch eine Social Media-Kampagne begleitet und durch Aktionen am POS abgerundet. Darüber hinaus wird die Neupositionierung von hohes C auf der Markenplattform "Wofür stehst du auf?" mit dem Fokus auf hohes C Bio verlängert. 700 Millionen Kontakte sollen mit der Kampagne erreicht werden.

Die Werbeagentur Jung von Matt/Havel hat die Kampagne konzipiert und umgesetzt. Die Berliner sind seit 2019 die neue Leadagentur der Marke hohes C. "Ein erstes Ausrufezeichen in der Zusammenarbeit mit Jung von Matt/Havel", lobt Philipp Hemmer, Marketing Direktor und Mitglied der Geschäftsführung bei Eckes-Granini.

Jung von Matt/Havel ist erst im November 2016 gegründet worden. Mit dem Startkunden CDU übrigens und der großen Aufgabe, die Partei vor der Bundestagswahl attraktiv zu machen. Die Agentur wird von den Geschäftsführern Jonas Bailly, Lukas Liske und Daniel Schweinzer geführt.

Anzeige