Anzeige

Discounter-Kampagne
Jung von Matt/Saga lässt die Netto-Göre wieder auftreten

Diesmal spielt der Spot des Discounters Netto in der Schule. Statt die komplizierte Rechenaufgabe des Lehrers zu lösen, kann es für die Protagonistin nur eine Antwort geben: Netto. Der Film bewirbt das Sortiment.

Text: W&V Redaktion

6. Oktober 2020

Anzeige

Bäcker, Getränkemarkt und Metzger gesucht? Dann geh doch zu Netto! Mit seiner neuen Sortimentskampagne betont Netto Marken-Discount, dass Kunden im Netto-Regal mit einem Einkauf alles finden, was sie brauchen. Der humorvolle TV-Spot zum Auftakt der nationalen Kampagne verdeutlicht diesen Mehrwert, den Netto seinen wöchentlich rund 21 Millionen Kunden in Deutschland garantiert: größte Sortimentsauswahl in der Discountlandschaft mit bis zu 5.000 Artikeln, hohe Produktqualität und Genuss zum kleinen Preis. Die vierwöchige Kampagne bewirbt das Unternehmen bundesweit mit TV- und Hörfunkspots, Online- und Printanzeigen, in den sozialen Netzwerken () sowie mit Maßnahmen am Point of Sale.

Nach der Vielzahl der durch Corona veränderten Kampagnen ist es umso wohltuender, eine TV-Kampagne zu sehen, die davon weitgehend unberührt ist. Jung von Matt/Saga schickt für Netto einen neuen TV-Spot on air, der mit dem bekannten Testimonial arbeitet: dem kleinen, frechen Mädchen, das auf alles nur eine Antwort kennt: Netto.

Diesmal muss sie sich im Schulunterricht an der Tafel beweisen. Während ihr der Lehrer eine komplizierte Fahrt zwischen Bäckerei, Getränkemarkt und Metzger als Aufgabe setzt, hat sie schon eine unkonventionelle Lösung gefunden. Wer zu Netto geht, kann seinen gesamten Einkauf an einem Ort erledigen.

Mit der TV-Offensive bewirbt der Discounter sein Sortiment, das um die 5.000 Artikel umfasst. Zudem gibt es alle Artikel sowohl von bekannten Markenherstellern als auch von der Eigenmarke.

"Netto Marken-Discount bietet seinen Kunden im Discount-Bereich die größte Lebensmittel- und Drogerieauswahl – so können unsere Kunden mit einem Besuch den gesamten Einkauf abdecken. Unsere neue Kampagne verdeutlicht unsere One Stop Shopping-Kompetenz", betont Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount.

Vier Wochen lang läuft die Kampagne bundesweit mit TV- und Hörfunkspots, Online- und Printanzeigen, in den sozialen Netzwerken  sowie mit Maßnahmen am Point of Sale.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige