Anzeige

Personalie
Lemon Group/DDB holt Christina Antes

Die Agentur-Managerin Christina Antes wird ab Mai 2021 Chief Marketing & Growth Officer bei der Lemon Group/DDB. Sie kommt von der Serviceplan-Gruppe und komplettiert das dortige Führungstrio. 

Text: W&V Redaktion

16. Februar 2021

Christina Antes wird ab Mai Chief Marketing & Growth Officer bei der Lemon Group/DDB.
Anzeige

Gestern verkündete Serviceplan den Abgang von Christina Antes. Jetzt ist klar, wohin es sie zieht. Die Agenturgeschäftsführerin wird Teil des Führungstrios der Lemon Group. Sie übernimmt ab Mai dort die neu geschaffene Position als Chief Marketing & Growth Officer. Sie kümmert sich dann an der Seite von CEO Alexander Schlaubitz und CCO Diana Sukopp um die Gruppenführung und das Business Development.

In ihrer übergeordneten Funktion soll sie die Integration aller DDB zugehörigen Agenturen in Deutschland vorantreiben, so ihr neuer Arbeitgeber. Ziel sei es, Key Accounts und potenziellen Neukunden zukünftig einen noch schnelleren Zugang zum gesamten Leistungsspektrum der Gruppe zu sichern und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Sie soll sich auch um die internationale Vernetzung kümmern. 

Antes war 14 Jahre bei der Serviceplan-Gruppe. Die gebürtige Nordfriesin begann ihre Werbelaufbahn in der Kundenberatung kleinerer Agenturen, bis sie 2007 ihre Karriere bei Serviceplan als Brand Managerin im Business Development der inhabergeführten Agenturgruppe startete, um dort zunächst die Vermarktung und Geschäftsentwicklung der klassischen Agenturen voranzutreiben, bis es sie 2010 schließlich zurück in die Kundenberatung zog. Als Teil des Management Boards der Gruppe und Partnerin gründete sie 2015 die eigenständige Serviceplan Unit "Campaign X", die prompt den kreativen Lead-Etat Mini Deutschland für sich gewinnen konnte.

In den Folgejahren baute sie die Einheit zu einer der kreativsten und integriertesten Agenturen der Gruppe am Münchener Standort auf, die in den vergangenen Jahren diverse Effies und Kreativpreise bei nationalen und internationalen Wettbewerben holen konnte. 


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige