Anzeige

Sportmarketing
Manchester United sucht Kreativdirektor

Der Umsatzkönig der englischen Premier League sucht einen Kreativdirektor mit mindestens zehn Jahren Agenturerfahrung. Mehr als 200 haben sich bereits beworben.

Text: W&V Redaktion

14. Januar 2020

Anzeige

Sportlich hat der 20-fache englische Meister zwar schon weit bessere Tage gesehen. Aber in Sachen Umsatz und weltweite Popularität ist Manchester United nach wie vor die Nummer Eins der Premier League. Der Rekordmeister zehrt quasi von der Substanz, während er sportlich von Jürgen Klopps FC Liverpool längst weit überflügelt wurde. Auf Instagram hat ManU über 33 Millionen Follower.

Damit künftig weiterhin die Kassen klingeln, wollen die Club-Eigentümer, die reiche Glazer-Familie aus den USA, offenbar mehr Geld ins Marketing stecken: Jedenfalls sucht ManU via LinkedIn nun erstmals einen Kreativdirektor. Laut Ausschreibung soll er über mindestens zehn Jahre Agenturerfahrung verfügen und "Weltklasse-Kreation" abliefern - sowohl konzeptionell als auch strategisch. Mehr als 200 CDs haben sich bereits beworben (Stand: 14.1.)

Arbeiten soll der künftige Inhouse-CD von London oder Manchester aus.

Anzeige