Anzeige

Deutscher Mediapreis
Matthias Dang wird Media-Persönlichkeit des Jahres

Media-Persönlichkeit des Jahres 2020 wird IP-Deutschland-Chef Matthias Dang. Eine Preisübergabe wie in diesem Jahr gab es in der Geschichte des Deutschen Mediapreises noch nicht. Fiebern Sie im Video mit:

Text: W&V Redaktion

30. Juni 2020

Das W&V-Team gratuliert: Matthias Dang ist Media-Persönlichkeit des Jahres 2020.
Anzeige

Was Matthias Dang für die Deutsche Mediabranche leistet, ist herausragend. Die Gründung der Ad Alliance und die Öffnung hin zu D-Force bringt nicht nur IP Deutschland, sondern den gesamten Markt voran. Deshalb kürte W&V Matthias Dang als Mediapersönlichkeit des Jahres 2020.

Da gab es nur ein Problem: Eigentlich sollte Dang genau diese Auszeichnung bei der Gala überreichen. Doch wie bringt man einen Laudator dazu, einen Preis an sich selbst zu übergeben, ohne die Überraschung zu verderben?

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Lösung: Wir haben ihn gebeten, eine Laudatio auf eine andere bekannte Mediapersönlichkeit zu halten: auf Paul Remitz von Omnicom Media. Als Dang ihm die Kugel vor der Kamera überreichen will, wartet die große Überraschung. Remitz dreht den Spieß um. „Du bist Mediapersönlichkeit des Jahres. Du.“ Konfettibombe. Und Dangs Kommentar: „Ihr wollt mich verarschen.“ Doch dann – große Freude. Den Videobeweis sehen Sie hier:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Die Laudatio kommt von einem alten Freund

Thorsten Zacharias verbindet eine lange Freundschaft mit Matthias Dang. 16 Jahre bildeten die beiden ein Schiedsrichtergespann des Deutschen Handballbundes. Gemeinsam leiteten sie fast 500 Spiele. Deshalb gehört das Wort ihm:

Matthias Dang und Thorsten Zacharias

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Paul Remitz hielt als Lockvogel her - und bescherte Matthias Dang eine riesige Überraschung.


Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Mitglied der Chefredaktion. Sie schreibt am liebsten über Food-, Fitness-, Kosmetik- und Digitalthemen - und über spannende Marken- und Transformationsgeschichten. Wenn daneben noch Zeit bleibt, kocht und textet sie für ihren Foodblog und treibt viel Sport. Wenn sie länger frei hat, reist sie mit dem Auto durch die Welt, am liebsten durch Lateinamerika.

Anzeige