Anzeige

Claus Bröckers
Mediacom-CEO Tino Krause verlässt die Agentur

Deutschlands größte Mediaagentur bekommt einen neuen Chef. Nach anderthalb Jahren wird CEO Tino Krause die Agentur Ende des Jahres verlassen.

Text: W&V Redaktion

15. November 2018

Mediacom-Chef Tino Krause wird die GroupM verlassen.
Anzeige

Die Agentur Mediacom bestätigte am Donnerstag (15.11.) auf Anfrage eine entsprechende Meldung von "Horizont". Mit Claus Bröckers steht auch schon ein Nachfolger bereit: Zum 1. Januar 2019 wird er neuer CEO des Medianetworks.

Bröckers war bis zum Sommer vergangenen Jahres Mediacom-Einkaufschef und verließ die Agentur kurz nach Amtsantritt des damals neuen CEO Tino Krause. Ein halbes Jahr später wechselte er dann als Geschäftsführer zur PIA-Tochter Performance Media.

Krause war vor seiner Zeit bei Mediacom CEO der GroupM-Schwesteragentur MEC, die zwischenzeitlich unter dem Namen Wavemaker firmiert. Vor seiner Zeit bei GroupM war Krause Head of Media bei Telefónica Germany.

Anzeige