Anzeige

Mediaaagenturen
Mediacom gewinnt Digital-Etat von BSH

Die Düsseldorfer Agentur Mediacom baut ihr Mandat für den Haushaltsgeräte-Konzern mit Marken wie Bosch, Siemens und Gaggenau aus.

Text: W&V Redaktion

22. Februar 2018

Mediacom plant künftig auch die digitale Werbung von Marken wie Bosch, Siemens und Gaggenau.
Anzeige

Die Düsseldorfer Agentur Mediacom hat den Digital-Etat des Haushaltsgeräteherstellers BSH übernommen. Das Tochterunternehmen des Bosch-Konzerns zählt mit einem Umsatz von rund 13,1 Milliarden Euro jährlich  zu den führenden Herstellern der Branche. Zu BSH gehören unter anderem Marken wie Bosch, Siemens und Gaggenau.

Mediacom baut sein Mandat für BSH aus und verwaltet künftig die gesamten Media-Millionen des Hausgeräteherstellers. Der Klassik-Etat liegt bereits bei der Agentur. Er wurde im November 2017 verteidigt.

Verantwortlich für den Digital-Etat im einstelligen Millionen-Euro-Bereich zeichnet künftig Mediacoms Management-Partner Magnus Schmidt.


Autor: Thomas Nötting

ist Leitender Redakteur bei W&V. Er schreibt vor allem über die Themen Medienwirtschaft, Media und Digitalisierung.

Anzeige