Anzeige

Personalien
Michael Neuner und Thomas Grabolle verstärken Plan.Net

Plan.Net Performance verstärkt sich mit zwei SEA-Experten: Michael Neuner kommt von Facebook und Thomas Grabolle von Quisma.

Text: W&V Redaktion

30. August 2018

Thomas Grabolle (links) und Michael Neuner (rechts)
Anzeige

Die Agentur Plan.Net Performance freut sich über zwei Neuzugänge: Michael Neuner kommt von Facebook und wird neuer Geschäftsleiter in Hamburg. Thomas Grabolle steigt als Unitleiter SEA in München ein, er war vorher bei Quisma.

Michael Neuner ist ab sofort neuer Geschäftsleiter bei Plan.Net Performance in Hamburg. In dieser Position soll er sich um die Beratung und die Einbindung von Performance Marketing-Maßnahmen entlang der gesamten Consumer Journey im Marketing und Media-Mix kümmern. Neuner wird übergreifend Kunden wie beispielsweise Cunard, die DFL oder Reckitt Benckiser betreuen.

Grabolle wird Unitleiter

Thomas Grabolle kommt als Unitleiter für SEA ins Team. Dort wird er vor allem Ansprechpartner für Kunden wie BMW/Mini, Datev, Hornbach, Medion und die Targobank sein.

"Performance-Marketing gewinnt neben der Bedeutung bei Google auch auf Facebook und Amazon eine immer größere Relevanz für den Erfolg unserer Kunden", betont Thomas Gässler, Geschäftsführer von Plan.Net Performance. "Aus diesem Grund sind wir besonders stolz, zwei erfahrene Persönlichkeiten gewonnen zu haben, die diese Kanäle und ihre Einsatzmöglichkeiten genau verstehen."

Michael Neuner war zuletzt bei Facebook als Agency Partner für WPP tätig. Davor hat er 13 Jahre im Bereich SEA gearbeitet. Thomas Grabolle war vor seinem Einstieg bei Plan.Net Performance bei der Performance Agentur Quisma GmbH als Senior Account Manager, Teamleiter und schließlich Unit Director für verschieden Kunden zuständig.

Anzeige