Anzeige

Etatvergabe
Mother gewinnt Kreativetat von Dune London

Um die internationale Expansion voranzutreiben, hat der britische Schuh- und Accessoire-Einzelhändler jetzt erstmals eine Kreativagentur engagiert.

Text: W&V Redaktion

24. Oktober 2018

Dune verfügt über mehr als 100 Ladengeschäfte und 200 Konzessions-Shop-in-Shops in namhaften Kaufhäusern.
Anzeige

Der britische Schuh- und Accessoire-Einzelhändler Dune London will weltweit expandieren und hat jetzt dafür erstmals mit Mother eine Kreativagentur engagiert. Sie soll eine Kampagne für die Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2019 kreieren, wie der Branchendienst Campaign berichtet. Zudem ist die Agentur für die Markenentwicklung zuständig und sie soll dabei helfen, die globale Expansion des Unternehmens voranzutreiben.

Dune London hatte die Marke 1992 zunächst mithilfe einer Konzession in einem Modegeschäft in der Londoner Oxford Street lanciert. Inzwischen verfügt der Einzelhändler in 18 Ländern über mehr als 100 eigene Ladengeschäfte und 200 Konzessions-Shop-in-Shops in Kaufhäusern wie Selfridges, Debenhams oder Gallerie Lafayette.

Der Auswahlprozess war vom Pitch-Berater Creativbrief organisiert worden. Bislang hatte Dune lediglich auf projektbasis mit Agenturen zusammengearbeitet, so unter anderem mit den beiden Londoner Dienstleistern Blind Pig und The Full Service.

Anzeige