Anzeige

Agentur-Ableger
Neues Spin-off von Fischer Appelt

Mit Nwtn startet Fischer Appelt einen Agentur-Ableger für digitalen Content.

Text: W&V Redaktion

19. November 2018

Anke Meier-Höppner und Leif Ullmann - Geschäftsführer des neuen FischerAppelt-Ablegers Nwtn
Anzeige

Am 1. Januar 2019 startet Fischer Appelt ein zusätzliches Agentur-Angebot. Die Hamburger Agentur Nwtn (sprich Newton) ist spezialisiert auf schnelle, digitale Formate. Sie wird von zwei langjährigen Fischer Appelt-Managern geführt - Anke Meier-Höppner und Leif Ullmann.

"Mit Nwtn reagieren wir auf den wachsenden Bedarf nach kleinen, spezialisierten Boutique-Agenturen, die Kunden jenseits großer Kampagnenmechaniken bedienen", sagt Agentur-Geschäftsführerin Meier-Höppner.

Die Agentur wird mit einem eigenen Kundenstamm agieren, ihre Leistungen aber auch im Rahmen integrierter Kampagnen für Kunden der gesamten Agentur-Gruppe einbringen. Der Fokus liegt auf den Bereichen Food & Handel sowie Lifestyle, Hospitality & Travel und Healthcare.

Meier-Höppner kam 2002 als Beraterin Healthcare zu Fischer Appelt und wechselte dann zu Bertelsmann. Nach Stationen bei Kaikom, Accenture und Novartis kehrte sie 2008 zur Agentur zurück, wo sie zuletzt bei Fischer Appelt Relations die PR des Bereichs FMCG & Retail leitete.

Ullmann war Journalist bei der S:HZ und arbeitete dann in der PR-Abteilung von Siemens, bevor er 2005 zu Fischer Appelt stieß. Zuletzt war Ullmann standortübergreifend für das Thema Content bei Fischer Appelt Relations verantwortlich.

Anzeige